Suche

Suche

Treffer: 9
  1-9  
  • 13.06.2019

    Wirtschaftsausblick - Kuwait (Juni 2019)

    Dubai/Kuwait Stadt (GTAI) - Kuwait ist mit vielen Großprojekten im Verzug. Die angestrebte Diversifizierung der Wirtschaft macht nur geringe Fortschritte, der Ölsektor wird vorerst dominant bleiben.

    • Trade
    • Märkte
    • Kuwait
  • 29.05.2019

    Wirtschaftsdaten kompakt - Kuwait
    • Trade
    • Märkte
    • Wirtschaftsdaten Kompakt
    • Kuwait
    • (7)
  • 03.12.2018

    Wirtschaftsausblick - Kuwait (November 2018)

    Dubai/Kuwait Stadt (GTAI) - Das Wachstum des dominierenden Ölsektors in Kuwait schwankt. Die Nicht-Öl-Wirtschaft entwickelt sich hingegen positiv, wird aber erst langfristig eine tragende Rolle einnehmen.

    • Trade
    • Märkte
    • Kuwait
    • (9)
  • 15.02.2018

    Kuwaits Außenhandel zeigt Aufwärtstrend

    Dubai/Kuwait Stadt (GTAI) - Nach drei Jahren mit starken Rückgängen ist Kuwaits Handelsbilanzplus 2017 auf geschätzte 25 Milliarden US-Dollar (US$) gestiegen. Dies ist allerdings nur etwa ein Viertel des 2012 erreichten Spitzenwertes. Sollte der Ölpreis 2018 nicht mehr signifikant zulegen, könnten Kuwaits steigende Importe den Handelsbilanzüberschuss erneut schrumpfen lassen. Deutschland ist Kuwaits führender EU-Lieferant und dürfte 2017 im Gesamtranking der Lieferländer Position 5 gehalten haben.

    • Trade
    • Märkte
    • Kuwait
    • (6)
  • 08.02.2018

    Kuwait baut Gesundheitssystem aus

    Dubai/Kuwait Stadt (GTAI) - Die kuwaitische Regierung strebt mittelfristig eine Verdoppelung der Bettenkapazitäten in Krankenhäusern an. Derzeit sind Krankenhausprojekte im Wert von über 11 Milliarden US-Dollar (US$) im Bau oder in Planung. Der Ausbau des staatlichen Gesundheitssystems soll aber im Wesentlichen den Kuwaitern zugutekommen. Für die mehrheitlich ausländische Bevölkerung wird ein getrenntes Gesundheitssystem geschaffen. Nur etwa 900 Betten sind für die heute über 3 Millionen Ausländer geplant.

    • Trade
    • Märkte
    • Kuwait
    • (8)
  • 05.01.2018

    Kuwait plant Mega-Stadtentwicklungsprojekte

    Dubai/Kuwait City (GTAI) - In Kuwait plant die für die Versorgung der einheimischen Bevölkerung mit Wohnraum zuständige Public Authority for Housing Welfare bis 2030 Stadtentwicklungsprojekte im Wert von 45 Milliarden US-Dollar (US$). Bislang wurden Aufträge für insgesamt 3 Milliarden US$ vergeben. Gegenwärtig haben drei Mega-Projekte Priorität: die South Al Mutlaa City, die South Saad Al Abdullah City und die South Sabah Al Ahmed City. Die PAHW hofft auf das Engagement deutscher Firmen. (Kontaktadresse)

    • Trade
    • Märkte
    • Kuwait
    • (10)
  • 16.11.2017

    GCC-Staaten setzen auf "Belt and Road Initiative"

    Bonn (GTAI) - Die Seidenstraße führt nicht direkt durch die Staaten des Golf-Kooperationsrat, besitzt dennoch einen hohen ökonomischen und geopolitischen Stellenwert für die Region. Die sechs GCC-Länder (Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien, VAE) können vom wachsenden Handel profitieren und auch politisch am weiteren Aufstieg Chinas teilhaben. Dessen primäres Interesse an der Region liegt vor allem an den Ressourcen Öl und Gas sowie der strategisch wichtigen geographischen Lage.

    • Trade
    • Märkte
    • Bahrain
    • Katar
    • Kuwait
    • Oman
    • Saudi-Arabien
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • China
    • (4)
  • 14.04.2017

    Kuwait investiert in die Wasserwirtschaft

    Dubai/Kuwait City (GTAI) - Der Staat Kuwait will bis 2030 die Kapazitäten seiner Entsalzungsanlagen weit mehr als verdoppeln. Allerdings dürften nicht alle Vorhaben umgesetzt werden. Private Investoren sollen die Projekte durchführen. Auch im Abwassersektor gibt es Pläne zum Ausbau. Das aufbereitete Abwasser dient zur Versorgung der Landwirtschaft und zur Bewässerung von Grünflächen. Ein deutsch-kuwaitisches Konsortium hat bei einem Klärwerksprojekt gute Chancen auf einen Vertragsabschluss.

    • Trade
    • Märkte
    • Kuwait
    • Zypern, türk. verw. Teil
    • (14)
  • 10.04.2017

    Kuwaits Wirtschaft wächst nur schwach

    Dubai/Kuwait City (GTAI) - Kuwaits Ölproduktion ist gesunken, das Ölpreisniveau weiterhin niedrig, und der Nicht-Ölsektor wächst kaum. Die Konjunktur erhält allerdings Impulse von einer lebhaften staatlichen Investitionstätigkeit. Ob das neue, wieder stärker regierungskritische Parlament zur Investitionsbremse werden könnte, ist unklar. Mit Ausnahme der Personalkosten sinkt der staatliche Verbrauch und auch die Privathaushalte zeigen weniger Konsumfreude.

    • Trade
    • Märkte
    • Kuwait
    • (5)
Treffer: 9
  1-9  

Suche verfeinern

Länder

Wirtschaftsklima

Funktionen