Suche

Suche

Treffer: 19
  1-10   |
  • 19.06.2019

    Wirtschaftsausblick - Slowenien (Mai 2019)

    Ljubljana (GTAI) - Sloweniens Wirtschaft wird weiter kräftig wachsen, wenngleich etwas schwächer als in den Jahren davor. Impulse gehen von der Binnennachfrage aus. Investitionen nehmen spürbar zu.

    • Trade
    • Märkte
    • Slowenien
    • (1)
  • 14.06.2019

    Drei-Meere-Initiative will konkrete Projekte realisieren

    Ljubljana (GTAI) - Ost- und mitteleuropäische EU-Länder wollen den Ausbau ihrer Infrastruktur vorantreiben. Den Mitgliedern der Drei-Meere-Initiative wird ein neuer Investitionsfonds zur Seite stehen.

    • Trade
    • Märkte
    • Kroatien
    • Polen
    • Slowenien
    • (8)
  • 29.05.2019

    Wirtschaftsdaten kompakt - Slowenien
    • Trade
    • Märkte
    • Wirtschaftsdaten Kompakt
    • Slowenien
    • (17)
  • 11.03.2019

    Sloweniens Wirtschaft bleibt dynamisch

    Ljubljana (GTAI) - Sloweniens Wirtschaft setzt ihren Aufwärtstrend fort. Nach einem kräftigen Plus von 4,5 Prozent 2018 wird sich das Wachstum 2019 nur leicht abschwächen.

    • Trade
    • Märkte
    • Slowenien
    • (1)
  • 27.02.2019

    Privater Verbrauch steigt in Slowenien

    Ljubljana (GTAI) - Der Verbrauch der privaten Haushalte in Slowenien wird in den nächsten Jahren kräftig steigen. Das erhöht die Absatzchancen für langlebige Konsumgüter.

    • Trade
    • Märkte
    • Slowenien
  • 01.02.2019

    Ausbau der Bahnstrecke Koper-Divaca vor dem Start

    Ljubljana (GTAI) - Die slowenische Regierung dem Ausbau der Bahnstrecke Koper-Divaca Ende Januar 2019 zugestimmt. Damit können die Arbeiten aufgenommen werden.

    • Trade
    • Märkte
    • Slowenien
    • Ungarn
  • 10.01.2019

    SWOT-Analyse - Slowenien (Dezember 2018)

    Ljubljana (GTAI) - Slowenien ist dank seiner hohen Kaufkraft und innovativen Wirtschaft ein interessanter Investitionsstandort. Energieeffizienz, Digitalisierung oder Infrastrukturausbau bieten Chancen.

    • Trade
    • Märkte
    • Slowenien
    • registrierungspflichtig
    • (3)
  • 08.01.2019

    Wirtschaftsausblick - Slowenien (Dezember 2018)

    Ljubljana (GTAI) - Die slowenische Konjunktur behält ihre Dynamik bei, wenn auch leicht abgeschwächt. Die Investitionen steigen, der Verbrauch zieht an.

    • Trade
    • Märkte
    • Slowenien
    • (1)
  • 31.08.2018

    Sloweniens Außenhandel steuert neue Höchststände an

    Ljubljana (GTAI) - Sloweniens Außenhandel wird 2018 einen neuen Rekord erreichen. Die Exporte boomen dank der hohen Nachfrage in den Partnerländern. Die gute Konjunktur treibt die Importe in die Höhe.

    • Trade
    • Märkte
    • Slowenien
  • 24.04.2018

    Lohn- und Lohnnebenkosten - Slowenien

    Ljubljana (GTAI) - Slowenische Arbeitnehmer gelten als qualifiziert und motiviert. Die Bruttomonatslöhne erreichten 2017 rund 1.625 Euro und waren damit höher als in anderen Transformationsländern. Im Zuge eines anhaltenden Wirtschaftswachstums spitzt sich der Fachkräftemangel zu. Folglich steigen auch die Löhne kräftig an, dürften aber hinter dem Zuwachs der Arbeitsproduktivität zurückbleiben. Bei der Zeitarbeitsvermittlung steht Slowenien an der EU-Spitze. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Slowenien
    • registrierungspflichtig
    • (7)
Treffer: 19
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Wirtschaftsklima

Funktionen