Wirtschaftsausblick

Wirtschaftsausblick

Treffer: 230
  1-10   |
  • 19.11.2019

    Wirtschaftsausblick - Oman (Oktober 2019)

    Dubai/Maskat (GTAI) - Die Drosselung der Ölförderung bremst das Wirtschaftswachstum im Oman. Auch der Nicht-Öl-Sektor schrumpft. Der Abschluss industrieller Großprojekte könnte ab 2020 die Konjunktur stützen.

    • Trade
    • Märkte
    • Oman
  • 19.11.2019

    Wirtschaftsausblick - Philippinen (November 2019)

    Taipei (GTAI) - Nach einer leicht nachlassenden Dynamik soll die Wirtschaft der Philippinen wieder Fahrt aufnehmen. Vor allem die Infrastrukturinvestitionen dürften das Wachstum künftig ankurbeln.

    • Trade
    • Märkte
    • Philippinen
  • 19.11.2019

    Wirtschaftsausblick - Kuwait (Oktober 2019)

    Dubai/Kuwait Stadt (GTAI) - Der Ölsektor schrumpft und die Nicht-Ölwirtschaft zeigt nur schwache Dynamik. Die Realisierung der vielen geplanten Investitionsprojekte könnte die Wirtschaft ankurbeln.

    • Trade
    • Märkte
    • Kuwait
  • 18.11.2019

    Wirtschaftsausblick - Georgien (November 2019)

    Tiflis (GTAI) - Die georgische Wirtschaft weist weiterhin ein erfreuliches Wachstum auf. Das Klima für Unternehmen und die Investitionsbedingungen aber sind rauer geworden.

    • Trade
    • Märkte
    • Georgien
  • 18.11.2019

    Wirtschaftsausblick - Malaysia (November 2019)

    Kuala Lumpur (GTAI) - Die malaysische Wirtschaft soll 2019 genauso stark wachsen wie im Vorjahr. Angetrieben wird sie vom Außenhandel und dem Binnenkonsum - aber auch Großprojekte werden verfolgt.

    • Trade
    • Märkte
    • Malaysia
  • 15.11.2019

    Wirtschaftsausblick - Äthiopien (November 2019)

    Nairobi (GTAI) - Nachdem Äthiopiens Wirtschaft sich in der Vergangenheit zu einem Shooting Star in Afrika entwickeln konnte, stehen nun schwierigere Zeiten an. Denn Vieles wurde auf Pump finanziert.

    • Trade
    • Märkte
    • Äthiopien
  • 07.11.2019

    Wirtschaftsausblick - Usbekistan (November 2019)

    Taschkent (GTAI) - Usbekistan bleibt auf Reform- und Wachstumskurs. Modernisierungs- und Ausbauprogramme bieten eine Fülle von Geschäftschancen.

    • Trade
    • Märkte
    • Usbekistan
  • 30.10.2019

    Wirtschaftsausblick - Peru (Oktober 2019)

    Bogotá (GTAI) - Perus Wirtschaft trotzt dem schwierigen internationalen Umfeld und innenpolitischen Problemen. Im Jahr 2019 dürfte das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts noch bei 2,5 Prozent liegen.

    • Trade
    • Märkte
    • Peru
    • (1)
  • 01.10.2019

    Wirtschaftsausblick - Serbien (September 2019)

    Bonn/Belgrad (GTAI) - Serbiens Wirtschaft steuert 2019 auf einen Zuwachs um 3 Prozent zu. Motor ist die Inlandsnachfrage: Sowohl der Privatverbrauch als auch die Investitionen steigen.

    • Trade
    • Märkte
    • Serbien
    • (3)
  • 25.09.2019

    Wirtschaftsausblick - Montenegro (September 2019)

    Bonn (GTAI) - Montenegros Wirtschaft wird in diesem und in den kommenden zwei Jahren solide wachsen. Risiken bilden das externe Umfeld und eine hohe Verschuldung für den Autobahnbau.

    • Trade
    • Märkte
    • Montenegro
Treffer: 230
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Funktionen