Suche

10.05.2018

Elektromobilität Finnland: Nachfrage nach privaten Lademöglichkeiten steigt

Helsinki (GTAI) - Nach Plänen der finnischen Regierung sollen bis zum Jahr 2030 über 250.000 Elektrofahrzeuge auf den Straßen des Landes fahren. Dazu müsste der Bestand pro Jahr um 31 Prozent zunehmen. Die öffentliche Ladeinfrastruktur ist für den Boom gerüstet und wächst staatlich gefördert mit. Ab Herbst 2018 werden auch Ladepunkte in Mehrfamilienhäusern bezuschusst. Dort liegt das größte Absatzpotenzial für Ladeinfrastruktur in Finnland. (Kontaktadressen)

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Finnland Stromerzeugungs- und -verteilungstechnik, Elektromobilität

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche