Suche

12.11.2018

Gewerbebau zeigt in den USA erste Schwächen

Marktsättigung führt 2019 zu erheblichem Rückgang / Von Ullrich Umann

Washington, D.C. (GTAI) - In den USA entstehen 2018 weniger neue Einzelhandelsflächen als im Vorjahr. Im Jahr 2019 gilt das auch für Lager und Büros.

Projekte zum Bau von insgesamt 70,7 Millionen Quadratmetern (qm) Gewerbefläche werden 2018 in den USA in Angriff genommen. Dies bedeutet einen Rückgang um 1 Prozent im Vorjahresvergleich. Die dafür aufzubringenden Bauausgaben steigen dagegen um 2 Prozent auf 119,3 Milliarden US-Dollar (US$).

Für das Folgejahr 2019 sagt das Marktforschungsunternehmen Dodge Data & Analytics voraus, dass die neu zu bauende Gewerbefläche um 7 Prozent zurückgeht. Die Bauausgaben sollen um 3 Prozent sinken. Die flächen- und wertmäßigen Rückgänge betreffen alle Kategorien von Gewerbeimmobilien, darunter Büro- und Lagerhäuser sowie Einrichtungen des Einzelhandels.

Neufläche für Einzelhandel rückläufig

Im Jahr 2018 schwächelt noch vor allem der Bau von Einzelhandelsfläche - er bricht Dodge zufolge sogar um 13 Prozent auf 7,8 Millionen qm ein. Der Wert der damit verbundenen Bauleistungen schrumpft um 9 Prozent auf 18,3 Milliarden US$.

Dieses Ergebnis enttäuscht insbesondere deshalb, weil der Einzelhandel in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 einen Mehrumsatz von 5,4 Prozent erwirtschaftet hat. Experten führen den Rückgang aber auf den florierenden Internethandel zurück, der zu Geschäftsaufgaben im Präsenzhandel führt und damit zu weniger neuer Verkaufsfläche.

Für das Jahr 2019 sagt Dodge voraus, dass der Bau von Einzelhandelsfläche um weitere 5 Prozent auf 7,4 Millionen qm zurückgeht und der Wert der Bauleistungen um 1 Prozent niedriger als 2018 ausfällt (18,1 Milliarden US$).

Bau von Lagerfläche kurz vor dem Abschwung

Der Markt für Lagerfläche wächst 2018 noch um 2 Prozent auf 27,8 Millionen qm. Die Bauausgaben dafür steigen gleichfalls um 2 Prozent auf 23,8 Milliarden US$. Für 2019 prognostiziert Dodge jedoch einen relativ starken Einbruch der zu bauenden Lagerfläche um 11 Prozent auf 24,6 Millionen qm. Die Bauausgaben fallen um 8 Prozent auf 21,9 Milliarden US$.

Ein wesentlicher Grund für diese Entwicklung ist, dass der Bedarf großer Online-Händler an Distributionszentren inzwischen weitgehend gedeckt ist. Die Zahl der Projekte allein von Amazon geht von 44 im Jahr 2017 auf 19 im Jahr 2018 zurück. Diese rückläufige Entwicklung setzt sich im Folgejahr fort.

Weniger neue Bürofläche in 2019

Der Bau von Bürofläche lag nach den ersten neun Monaten 2018 mit Ausgaben von 32 Milliarden US$ um 2 Prozent über dem analogen Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr geht Dodge sogar von einer Steigerung um 6 Prozent auf 44,6 Milliarden US$ aus.

Für 2019 wird ein wertmäßiges Wachstum von allerdings nur noch 1 Prozent auf 44,9 Milliarden US$ prognostiziert. Die damit entstehende Fläche wird sogar um 3 Prozent auf 12,9 Millionen qm im Vorjahresvergleich schrumpfen.

Ausgewählte Bauprojekte (Investitionen in Millionen US-Dollar)
Projekt Investition Projektstand Anmerkungen
The Spiral Office Building (Hudson Yards), New York 1.773,8 Baustart im Juni 2018 Gebaut werden 203.500 qm Bürofläche, Internet: http://www.tishmanspeyer.com/properties/the-spiral
North Wacker Drive Office Tower, Chicago (Illinois) 665,0 Baustart im Juni 2018 Gebaut werden 122.200 qm Bürofläche, Internet: http://www.chicago.curbed.com/2018/4/10/17218828/skyscraper-construction-110-wacker-office-tower
Bal Harbour Shops Expansion, Bal Harbour (Florida) 257,6 Baustart im Februar 2018 Gebaut werden 32.700 qm Verkaufsfläche, Internet: http://www.miami.curbed.com/2018/2/9/16997308/bal-harbour-shops-major-expansion
Ally Charlotte Center - Tryon Place Office, Charlotte (North Carolina) 252,9 Baustart im Mai 2018 Gebaut werden 72.900 qm Bürofläche, Internet: http://www.allycharlottecenter.com
Digi-Key Electronics Warehouse, Thief River Falls (Minnesota) 200,0 Baustart im April 2018 Gebaut werden 92,900 qm Lagerfläche, Internet: http://www.areadevelopment.com/newsItems/3-22-2018/digi-key-electronics-distribution-center-thief-river-falls-minnesota.shtml
Project Mustang Warehouse Buildings, Edgerton (Kansas) 200,0 Baustart im Mai 2018 Gebaut werden 158.000 qm Lagerfläche, Internet: http://www.edgertonks.org/wp-content/uploads/PC2018-04-10-Agenda-Packet-4.pdf
Project Rose Fulfillment Center (Amazon Warehouse), Spokane (Washington) 181,0 Baustart im Juli 2018 Gebaut werden 241.500 qm Lagerfläche, Internet: http://www.spokesman.com/sections/project-rose/
The Boulevard Retail Shopping Center, Staten Island (New York) 70,0 Baustart im März 2018 Gebaut werden 22.400 qm Verkaufsfläche, Internet: http://www.silive.com/expo/erry-2018/03/6a0fa42010/construction_update_the_boulev.html
Nordstrom Full Line Store, Norwalk (Connecticut) 35,0 Baustart im August 2018 Gebaut werden 13.900 qm Verkaufsfläche, Internet: http://shop.nordstrom.com/content/future-store-openings#anchor-link-connecticut

Quelle: Dodge Data & Analytics, Washington, D.C., 2018

Einen Bericht zu den Aussichten für den Wohnungsbau in den USA finden Sie unter: http://www.gtai.de/MKT201811078008

Mehr zu den USA finden Sie unter: http://www.gtai.de/usa

Dieser Artikel ist relevant für:

USA Gewerbebau

Funktionen

Kontakt

Robert Matschoß

‎+49 228 24 993 244

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche