Suche

19.04.2019

Kraftfahrzeugmarkt in Macau bleibt auf Wachstumskurs

Brancheneinfuhren stiegen zwischen 2016 und 2018 um fast 60 Prozent / Von Roland Rohde

Hongkong (GTAI) - Die Pkw-Neuzulassungen in Macau legten 2018 um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu. Auch für 2019 ist mit einem spürbaren Wachstum zu rechnen.

Die Sonderverwaltungsregion (SVR) Macau ist mit ihren knapp 700.000 Einwohnern kein bedeutender Absatzmarkt für Kraftfahrzeuge. Immerhin besteht eine sehr hohe Kaufkraft. Ihr Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf belief sich 2018 laut dem lokalen Statistikamt auf rund 83.000 US-Dollar (US$). Damit ist die ehemalige portugiesische Kolonie die mit Abstand reichste Volkswirtschaft Asiens, auch wenn die extreme Dominanz des Glücksspielsektors den Wohlstand der einheimischen Bevölkerung stark überzeichnet.

Immer mehr Haushalte gönnen sich inzwischen einen eigenen fahrbaren Untersatz, selbst wenn die Anschaffung praktisch gegen jede ökonomische Vernunft verstößt. Die SVR ist winzig klein. Zudem darf man mit dem Privatwagen nur mit teurer Sondergenehmigung aufs benachbarte chinesische Festland oder nach Hongkong (es gibt seit Ende 2018 eine Autobrücke) fahren.

Der Automobilmarkt hat allerdings die ganz goldenen Zeiten mit Neuzulassungen um die 10.000 Einheiten per anno längst hinter sich. Im Jahr 2018 stiegen nach Angaben des lokalen Statistikamtes die Erstregistrierungen von Pkw um knapp 15 Prozent auf rund 6.400 Stück.

Pkw-Neuzulassungen in Macau
Jahr Einheiten
2014 9.761
2015 8.789
2016 5.395
2017 5.583
2018 6.393
2019 *) 7.500

*) Prognose

Quellen: 2014 bis 2018: Statistikamt Macau; 2019: Germany Trade & Invest

Auch in der Zollstatistik gab es einen positiven Aufwärtstrend. So legten 2018 die Einfuhren von Kfz im Vergleich zum Vorjahr um rund ein Viertel auf über 260 Millionen US$ zu. Gegenüber 2016 ergab sich sogar ein wertmäßiges Plus von fast 60 Prozent. Doch auch damit ist man von Rekordwerten wie im Jahr 2014 noch weit entfernt.

Kfz-Einfuhren Macaus (in Mio. US$)
Jahr Wert
2014 461,2
2015 354,5
2016 164,9
2017 210,8
2018 262,7
2019 *) 300,0

*) Prognose

Quellen: 2014 bis 2018: Statistikamt Macau; 2019: Germany Trade & Invest

Wie sich das Jahr 2019 entwickeln wird, lässt sich schwer voraussagen. Die Konjunktur Macaus hatte sich 2018 in Folge des Handelskonfliktes zwischen den USA und China abgekühlt. Doch hier zeichnet sich eine grundlegende Einigung ab. Damit dürften auch wieder mehr chinesische Touristen und Glücksspieler in die Stadt kommen und die Wirtschaft kräftig ankurbeln.

Deutsche Wagen der Premium-Klasse sind in Macau sehr beliebt. Wer sich wieder alle ökonomische Vernunft einen Pkw anschafft, der schaut in der Regel nicht auf den Pfennig. Automobile unterliegen in der SVR einer Erstzulassungssteuer. Auf der Webseite der Finanzverwaltung wird für jedes einzelne Modell die spezielle Höhe festgelegt. Dabei gilt: Je höher der Bruttowert eines Pkw, desto höher fällt auch der Steuersatz aus.

Kontaktadressen

Bezeichnung Internetadressen Anmerkung
Statistics and Census Service http://www.dsec.gov.mo/home_enus.aspx (Startseite); http://www.dsec.gov.mo/Statistic.aspx?NodeGuid=62579ac9-8061-4ede-b4c2-8e7949764582 (Zahlen zum Transportsektor) Statistikamt Macau
Financial Service Bureau https://www.dsf.gov.mo/ivm/ (Steuertabelle für Pkw) Finanzver-waltung Macau

Dieser Artikel ist relevant für:

Macau, SVR Personenkraftwagen (Pkw)

Funktionen

Kontakt

Bernhard Schaaf

‎+49 228 24 993 349

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche