Suche

01.05.2017

Markteintritt ist in Georgien und Armenien relativ unkompliziert

Projektinformationen sind leicht zugänglich / Von Uwe Strohbach

Berlin (GTAI) - Deutschen Firmen, die sich bei Infrastrukturprojekten in Georgien und Armenien einbringen möchten, stehen verschiedene Wege für die Suche nach Projektfrühinformationen und die Partnersuche offen. Die Kontaktaufnahme zu Behörden und anderen Ansprechpartnern ist weitgehend unkompliziert.

In Georgien und Armenien sind die Beschaffung von Informationen über Vorhaben im Transportsektor einschließlich der Einholung von Projektfrühinformationen sowie die Kontaktaufnahme zu den zentralen Behörden und anderen Ansprechpartnern der Branche unkompliziert. Die Kontaktanbahnung ist auf dem direkten Wege zu jeder Zeit möglich. Für beide Länder ist kein Einreisevisum erforderlich.

Hauptansprechpartner in Georgien sind neben der Georgischen Eisenbahn drei Struktureinheiten des Ministerium für Regionalentwicklung und Infrastruktur: das Referat für Infrastrukturpolitik (Ansprechpartner: Irakli Matkava, erster Stellvertreter des Ministers, E-Mail: i.matkava@mrdi.gov.ge) die Straßenbaubehörde Roads Department of Georgia (Ansprechpartner: George Seturidze, Leiter der Behörde, E-Mail: george.seturidze@georoad.ge) und der Kommunale Entwicklungsfonds Georgiens (Ansprechpartner: Gagi Buadze, Direktor des Fonds, E-Mail: g.buadze@mrdi.gov.ge).

Auf den Internetseiten des Ministeriums (http://www.mrdi.gov.ge), der Straßenbauhörde (http://www.georoad.ge), des Fonds (http://www.mdf.ge), des neuen Projektportals (http://build.gov.ge, Straßenbau und kommunale Projekte aller Art) sowie der Georgischen Eisenbahn (http://www.railway.ge) können umfangreiche Informationen über aktuell laufende und bis 2020 geplante Projekte sowie über Ausschreibungen recherchiert werden. Hauptinformationsquelle für geplante Vorhaben im Transportsektor sind ein vom Ministerium für Regionalentwicklung und Infrastruktur im April 2017 vorgelegter Aktionsplan für den Zeitraum 2017 bis 2020.

Informationen zu Vorhaben im Straßenbau in Georgien finden Sie hier: http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/suche,t=ostwestachse-ist-georgiens-topstrassenbauprojekt,did=1674716.html

Vorhaben im Hafenausbau: http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/suche,t=baustart-fuer-georgischen-tiefseehafen-anaklia-in-sicht,did=1680206.html

Wichtige Ansprechpartner in Armenien

Die wichtigsten zentralen Ansprechpartner in Armenien für den Verkehrswegebau sind das Referat für Straßenbau des Ministeriums für Transport, Kommunikation und Informationstechnologien (Ansprechpartner: Kadzhik Kabayan, Leiter des Referats; E-Mail: qajik.qababyan@mtc.am), die Durchführungsorganisation für den Straßenkorridor Nord-Süd (Ansprechpartner: Vardan Karapetyan, Geschäftsführer, E-Mail: info@northsouth.am), das Referat für den Bahntransport des Ministeriums für Transport, Kommunikation und Informationstechnologien (Ansprechpartner: Arsen Musoyan, Leiter des Departments, E-Mail: railway@mtcit.am) sowie die Südkaukasische Eisenbahn (Ansprechpartner: Alexander Konowalow, Leiter der Direktion für Infrastruktur, E-Mail: mail@railway.am).

Informationen zu Vorhaben im Schienenwegebau in Armenien finden Sie hier: http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/suche,t=armenien-sucht-investoren-fuer-nordsuedbahnkorridor,did=1667100.html

Vorhaben im Straßenbau: http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/suche,t=nordsuedachse-bleibt-flaggschiff-im-strassenbau-armeniens,did=1659160.html

Kontaktanschriften

Deutsche Wirtschaftsvereinigung Georgien

Ansprechpartner: Oliver Regner, Geschäftsführer

24 Rustaveli Avenue, 0108 Tbilisi

Tel.: 00995 32/20 57 67

E-Mail: info@georgien.ahk.de, oliver.regner@georgien.ahk.de, Internet: http://georgien.ahk.de

Deutsche Wirtschaftsvereinigung Armenien

Ansprechpartnerin: Mariam Mazhinyan, Projektmanagerin

18 Marshal Baghramyan Avenue, 0019 Eriwan

Tel.: 00374 77/660 351

E-Mail: info@dwv.am, mariam.mazhinyan@dwv.am, Internet: http://georgien.ahk.de/armenien

(U.S.)

Dieser Artikel ist relevant für:

Armenien, Georgien Geschäftspraxis allgemein, Verkehrsinfrastrukturbau, allgemein

Funktionen

Kontakt

Katrin Kossorz

‎+49 228 24 993 268

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche