Suche

16.05.2019

Consulting, städtische Wasserversorgung

  • Land: Peru
  • Abgabetermin: 28.05.2019
  • Finanzierung: GIZ – Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
  • Referenznummer: 81241000
  • Betreff: Seguridad del abastecimiento de agua en ciudades del Perú (ProAgua)

Vorgesehen: Consultingleistungen zur Verbesserung der Wasserversorgungssicherheit in Städten im Rahmen des Trinkwasser- und Sanitärprogramms PROAGUA; Ziele u.a.: Verbesserung der Rahmenbedingungen zur Stärkung der Klimaresilienz der städtischen Wasserversorgung; Kapazitätsaufbau zum Schutz der Wasserressourcen vor gewerblichen und häuslichen Belastungen; Bereitstellung eines angemessenen Aus- und Weiterbildungsangebots; Ausrichtung der Wassersektorpolitik auf die "national festgelegten Beiträge" (Nationally Determined Contributions - NDCs) und die Ziele für nachhaltige Entwicklung 6.1 bis 6.3 (Sustainable Development Goals -SDGs)

Preis: 2,50 € inkl. MwSt.

Je nach Form der Bereitstellung können Sie das Dokument direkt per Download herunterladen oder als Printversion bestellen. Sollten Sie für die Website noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Bereitstellung:

Dieser Artikel ist relevant für:

Peru Arbeitsmarkt / Löhne / Ausbildung, Arbeits-, Bildungs- und Sozialpolitik, allgemein, Fach-Consulting (incl. Projektmanagement), Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Bildung, Ausbildung, Wassergewinnung, -aufbereitung, Brunnen, Entsalzung etc., Wasserversorgung, Bewässerung, Unspezifiziertes / Sonstiges in Wasservers., -gewinnung, Bewäss., Umweltschutz Wasser, Gewässerschutz, Waste to Energy, Fortbildung, Schulung

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche