Suche

14.10.2019

Consulting, Zugang zu Finanzmitteln (Frauenförderung)

  • Land: Afrika, Entwicklungsländer
  • Abgabetermin: 04.12.2019
  • Finanzierung: Europäische Investitionsbank (EIB)
  • Referenznummer: AA-001047-001
  • Betreff: EIB - Initiative zur Stärkung der afrikanischen Frauen

Vorgesehen: Ziel des TU-Vorgangs ist es, die wirtschaftliche Stärkung von Frauen durch einen besseren Zugang zu Finanzmitteln und eine umfassendere Unterstützung des Auf- und Ausbaus der Leistungsfähigkeit für Unternehmerinnen in ausgewählten Ländern zu unterstützen. Der TU-Vorgang soll: (i) es Unternehmerinnen erleichtern, Zugang zu Finanzdiensten durch den Auf- und Ausbau der Leistungsfähigkeit, Beratungs- und Netzwerkaktivitäten zu erhalten und (ii) bestehende oder potenzielle Kunden von EIB-Finanzintermediären bei der Konzeption, Einrichtung und aktiven Förderung von Finanzdienstleistungen unterstützen, die besser auf die Bedürfnisse von Unternehmerinnen zugeschnitten sind.

Preis: 2,50 € inkl. MwSt.

Je nach Form der Bereitstellung können Sie das Dokument direkt per Download herunterladen oder als Printversion bestellen. Sollten Sie für die Website noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Bereitstellung:

Dieser Artikel ist relevant für:

Afrika, Entwicklungsländer Arbeits-, Bildungs- und Sozialpolitik, allgemein, Werbung, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich IT-Technik, Hard-/Software, Fach-Consulting (incl. Projektmanagement), Werbung, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Finanzwesen, Förderung benachteiligter Gruppen

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche