Suche

14.01.2019

Ausbau des polnischen Straßennetzes

Vorausschreibungsstadium

  • Land: Polen
  • Finanzierung: Europäische Gemeinschaften
    Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung
  • Kategorie: VERKEHRSINFRASTRUKTUR
  • Träger:

Die polnische Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen GDDKiA plant, im Jahr 2019 den Bau von insgesamt 17 Abschnitten mit einer Gesamtlänge von 435 Kilometer auszuschreiben. Darunter sind Umgehungsstraßen, Schnellstraßen und Autobahnen. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt 4,7 Milliarden Euro.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Polen Fach-Consulting (incl. Projektmanagement), Tiefbau, Tiefbau, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Bau, Architektur, Bau-Consulting, Bauüberwachung, Straßenverkehr, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Transport und Verkehr, Straßenverkehr, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Transport und Verkehr, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Transport und Verkehr, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Transport und Verkehr, Straßenverkehr, Straßenverkehr, Tiefbau, Tiefbau

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche