Suche

02.08.2019

Bau einer Güterwaggonfabrik

Bausektorvorhaben

Planungsstadium

  • Land: Polen
  • Finanzierung: Privater Sektor
  • Kategorie: INDUSTRIE
  • Träger:

    PKP Cargo S.A.

Die polnische Güterbahngesellschaft PKP Cargo, die Waggonfabrik Greenbrier Wagony Swidnica und die polnische Agentur für Industrieentwicklung (ARP) möchten zusammen eine Zielgesellschaft gründen. Diese soll das Projekt einer Güterwaggonfabrik umsetzen. Es sollen insbesondere Waggons zum Transport von Steinkohle und Containern hergestellt werden. Die Produktion könnte 2020 beginnen. Wahrscheinlicher Standort ist die ehemalige Waggonfabrik Fabryka Wagonow w Gniewczynie in den Vorkarpaten. Ein detaillierter Business-Plan soll bis August 2019 erstellt werden und die Gründung der Zielgesellschaft bis Jahresende 2019 erfolgen.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Polen Sonstige Wirtschaftspolitik, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Bau, Schienenverkehr, Hochbau, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Transport und Verkehr, Baunebengewerbe, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Wirtschaft, Schienenfahrzeuge, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Fahrzeuge

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche