Suche

03.07.2019

Nidec - Neubauprojekt in Muko-City

Planungsstadium

  • Land: Japan
  • Finanzierung: Privater Sektor
  • Kategorie: BAUWIRTSCHAFT
  • Träger:

Das Unternehmen Nidec, internationaler Anbieter hauptsächlich von Elektromotoren, plant den Bau einer neuen Zentrale, drei Produktionswerken und eines F&E-Zentrums in Muko City (Präfektur Kyoto). Die Gesamtfläche beträgt 60.000 Quadratmeter. Drei Bauphasen sind geplant: Die Fertigstellung der 1. Phase ist für das Jahr 2022 vorgesehen, Phase 2 für 2026 und Phase 3 für 2030. Die Gesamtkosten des Projektes liegen bei 1,82 Mrd. US$ (200 Mrd. Yen).

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Japan Elektromotoren, Fach-Consulting (incl. Projektmanagement), Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Bau, Architektur, Bau-Consulting, Bauüberwachung, Hochbau, Hochbau, Baunebengewerbe, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Bau, Hochbau, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Bau, Hochbau, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Bau, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Bau, Baunebengewerbe (auch Bauelemente etc.), Elektromotoren, Elektromotoren, Elektromotoren

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche