Suche

Suche

Treffer: 12
  1-10   |
  • 28.02.2019

    Financing Energy Efficiency in Single Family Buildings Project

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Weltbank /International Bank for Reconstruction and Development (IBRD/Weltbank-Gruppe)

    Die Regierung Polens beantragte bei der Weltbank (IBRD) ein Darlehen in Höhe von 100 Mio. US$ zur Finanzierung eines Energieprojekts. Ziel ist es, Energiesparmaßnahmen in Einfamilienhäusern umzusetzen.

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 30.01.2019

    Financing Energy Efficiency in Single Family Buildings in Poland

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Weltbank /International Bank for Reconstruction and Development (IBRD/Weltbank-Gruppe)

    Die Regierung Polens beantragte bei der Weltbank (IBRD) ein Darlehen in Höhe von 100 Mio. US$ für ein Vorhaben im Energiesektor, das darauf abzielt, die Energieeffizienz in Einfamilienhäusern zu verbessern.

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 15.01.2019

    Bau der Eisenbahnlinie Podleze-Szczyrzyc-Tymbark/Mszana Dolna (Abschnitt Podleze-Piekielko)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften
    Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Polen plant den Bau einer völlig neuen Eisenbahnlinie ab der Ortschaft Podleze Richtung Süden nach Szczyrzyc und von dort jeweils Richtung Osten nach Tymbark und Richtung Westen nach Mszana Dolna (Länge: 58,5 Kilometer). Dabei sollen u.a. insgesamt elf Tunnel, acht Rampenbrücken, 20 Brücken und 30 Überführungen gebaut werden. In Tymbark und Mszana Dolna soll sich die neue Linie mit der bestehenden Linie 104 (Chabówka-Nowy Sacz) verbinden, die im Rahmen der Investition modernisiert werden soll (Länge: 75 Kilometer). Das Investitionsvolumen beträgt 1,6 Milliarden Euro (Bau + Modernisierung). Die Fertigstellung ist geplant für 2027 (Projektierungs- und Vorbereitungsphase: 2018 bis 2021, Umsetzungsphase ab 2021). Die Ausschreibung für die Projektdokumentation ist erfolgt (Auftragnehmer: Konsortiumführer Egis Rail SA). Sonstige Ausschreibungen sind noch nicht erfolgt.

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 14.01.2019

    Bau des Zentralflughafens (Centralny Port Komunikacyjny - Port Solidarnosc)

    Frühstadium

    Finanzierung: Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Polen plant den Bau eines neuen zentralen Flughafens in der Gemeinde Baranów (Woiwodschaft Masowien, zwischen Warsschau und Lodsch). Neben dem Flughafen ist der Bau von neuen bzw. die Modernisierung bestehender Straßen und Bahngleise geplant (multimodaler Transportknoten). In der ersten Phase soll ein Flughafenterminal mit einer Kapazität von ca. 45 Millionen Passagiere pro Jahr entstehen, auf lange Sicht ist ein Ausbau auf 100 Millionen Passagiere vorgesehen. Zugleich sollen u.a. ca. 400 Kilometer neue Eisenbahnstrecken gebaut werden (auf lange Sicht 1300 Kilometer). Das Investitionsvolumen beträgt 7 bis 8 Milliarden Euro; darunter etwa: Flughafen 3,7-4,4 Milliarden Euro, Bahn 2 Milliarden Euro, Straßen 0,5-1,6 Milliarden Euro. Die Fertigstellung ist geplant für 2027 (erste Phase). Vorgesehen ist eine Vorbereitungsphase bis 2021 sowie die Bauphase von 2021 bis 2027. Ausschreibungen sind noch nicht erfolgt.

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 14.01.2019

    Ausbau des polnischen Straßennetzes

    Vorausschreibungsstadium

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften
    Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Die polnische Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen GDDKiA plant, im Jahr 2019 den Bau von insgesamt 17 Abschnitten mit einer Gesamtlänge von 435 Kilometer auszuschreiben. Darunter sind Umgehungsstraßen, Schnellstraßen und Autobahnen. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt 4,7 Milliarden Euro.

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 14.01.2019

    Bau des Zentralhafens im Meereshafen Danzig

    Frühstadium

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften
    Privater Sektor
    Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Polen plant den Bau eines neuen Zentralhafens auf dem Gebiet des Hafens Gdansk. Auf 500 Hektar sollen acht Terminals mit unterschiedlicher Bestimmung entstehen (u.a. Passagierterminal, Containerterminal, Stückgut-Terminal). Die Verladungskapazitäten sollen im Jahr 2030 bei jährlich 100 Mio. Tonnen liegen. Finanzierung: PPP (Hafen); Staatlich + EU (Zugangsinfrastruktur) Das Investitionsvolumen beträgt 1,4 bis 2,1 Milliarden Euro (Investitonen für die Zugangsinfrastruktur nicht mit eingerechnet, da noch nicht bekannt). Fertigstellung: 2027 (Vorbereitungsphase: 2019, Umsetzungsphase: ab 2020) Die Ausschreibung für das Konzept ist erfolgt (Auftragnehmer: Projmors sp. z o.o. und Mosty Gdansk sp. z o.o.; Konzept/Entwurf bis Frühjahr 2019). Sonstige Ausschreibungen sind noch nicht erfolgt.

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 18.05.2018

    Developing knowledge-based European journalism relating to Europe’s neighbours, through educational activities delivered by the Natolin Campus of the College of Europe

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Union ein Pilotprojekt zur Entwicklung eines wissensbasierten europäischen Journalismus in Bezug auf Europas östliche und südliche Nachbarn. Vorgesehen sind Bildungsaktivitäten über Geschichte, Kultur, Institutionen und gegenseitige Beziehungen, die vom Natolin Campus des College of Europe angeboten werden sollen. Im Einzelnen sollen die Kapazitäten von Journalisten aus EU- und ENI-Ländern in zuverlässiger, professioneller und datengestützter Berichterstattung u.a. durch themenbezogene Kurse/E-Learning, Workshops, Studienreisen, Feldforschung, länderspezifische Einsätze und den Aufbau eines Netzwerks gestärkt werden. An der Pilotphase werden insgesamt 150 Journalisten teilnehmen.

    • Trade
    • Projekte
    • Algerien
    • Ägypten
    • Libyen
    • Marokko
    • Tunesien
    • Israel
    • Jordanien
    • Libanon
    • Palästinensische Gebiete
    • Syrien
    • Armenien
    • Aserbaidschan
    • Weißrussland
    • Belarus
    • Georgien
    • Moldau
    • Ukraine
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 06.04.2016

    Szczecin Municipal Infrastructure V

    Projektprüfung

    Finanzierung: Europäische Investitionsbank (EIB)

    Die Europäische Investitionsbank (EIB) prüft zurzeit die Unterstützung eines Entwicklungsvorhabens in Polen. Vorgesehen ist die Finanzierung von kommunalen Infrastrukturinvestitionen in der Stadt Szczecin (Stettin). Investitionsziele sind die Entwicklung einer modernen und wettbewerbsfähigen Wirtschaft, die Verbesserung des Humankapitals sowie die Steigerung der Attraktivität der Metropolregion.

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 06.04.2016

    Gdansk Municipal Infrastructure III

    Projektprüfung

    Finanzierung: Europäische Investitionsbank (EIB)

    Die Europäische Investitionsbank (EIB) prüft zurzeit die Unterstützung eines Entwicklungsvorhabens in Polen. Vorgesehen ist die Kofinanzierung von kommunalen Infrastrukturinvestitionen in der Stadt Danzig. Schwerpunkte bilden Maßnahmen in den Bereichen Straßenbau, Stadterneuerung und Küstenschutz.

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 26.10.2015

    Odra-Vistula Flood Management Project

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Weltbank /International Bank for Reconstruction and Development (IBRD/Weltbank-Gruppe)

    Mit einem Darlehen in Höhe von 504 Mio. US$ (460 Mio. Euro) unterstützt die Weltbank (IBRD) ein Hochwasserschutzprojekt in Polen. Ziel ist die Erhöhung der Hochwassersicherheit für die Bevölkerung in ausgewählten Gebieten an der mittleren und unteren Oder sowie der oberen Weichsel. Außerdem sollen die zuständigen Stellen in die Lage versetzt werden, die Auswirkungen von Flutkatastrophen effektiver zu mildern (institutionelle Stärkung). Der Projektabschluss ist für Mitte 2023 vorgesehen.

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
Treffer: 12
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Finanzierung

Funktionen