Suche

Suche

Treffer: 19
  1-10   |
  • 11.10.2019

    Leistungstransformatoren

    Terminverlängerung

    Abgabetermin: 30.10.2019

    Finanzierung: KfW Entwicklungsbank
    Europäische Investitionsbank (EIB)

    Vorgesehen: Lieferung von Dreiphasen-Leistungstransformatoren (3 x 175 MVA, 220/66 kV und 4 x 40 MVA, 66/11 kV)

    • Trade
    • Ausschreibungen
    • Ägypten
    • kostenpflichtig
  • 26.09.2019

    Ausrüstung/Anlagenperipherie, Gasverdichterstation Dahshour ("train 7")

    Präqualifikation

    Abgabetermin: 22.10.2019

    Finanzierung: Eur. Bank für Wiederaufbau u. Entw./European Bank for Reconstruction and Development (EBRD)

    Vorgesehen: Los 6: Auslegung, Herstellung, Abnahme und Lieferung der Kompressoren, Hilfs- und Nebenanlagen (Balance of Plant) und Steuer- und Regelungstechnik für den "train 7" der Gasverdichterstation Dahshour, einschl. Ersatzteilbereitstellung und Personaleinweisung

    • Trade
    • Ausschreibungen
    • Ägypten
    • kostenpflichtig
  • 12.08.2019

    Consulting/Bau, Modernisierung der U-Bahn-Linie 1 (Metro Kairo)

    Vorankündigung

    Abgabetermin: k. A.

    Finanzierung: Eur. Bank für Wiederaufbau u. Entw./European Bank for Reconstruction and Development (EBRD)

    Vorgesehene Maßnahmen zur Modernisierung der Linie 1 der U-Bahn in Kairo: Instandsetzung von Gleisen, Stromversorgung, Signal-, Telekommunikations- und Leittechnik; Instandsetzung der elektromechanischen Systeme in den U-Bahn-Stationen; Einführung eines Enterprise Resource Planning Systems (ERP) für den Metro-Betreiber Egyptian Company for Metro Management and Operation (ECM)

    • Trade
    • Ausschreibungen
    • Ägypten
    • kostenpflichtig
  • 19.07.2019

    Accelerate Digital Transformation in Egypt Program for Results Project

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Weltbank /International Bank for Reconstruction and Development (IBRD/Weltbank-Gruppe)

    Die Regierung Ägyptens beantragte bei der Weltbank (IBRD) ein Darlehen in Höhe von 500 Mio. US$ für ein Entwicklungsprojekt im Bereich Telekommunikation, das auf die verstärkte Nutzung ultraschneller Breitbank-Kabel insbesondere in Privatbetrieben abzielt.

    • Trade
    • Projekte
    • Ägypten
    • registrierungspflichtig
  • 07.06.2019

    Consulting/Bau/Ausrüstung, Sanierung der Kitchener-Entwässerungsinfrastruktur

    Vorankündigung

    Abgabetermin: 06.04.2020

    Finanzierung: Eur. Bank für Wiederaufbau u. Entw./European Bank for Reconstruction and Development (EBRD)

    Vorgesehen: Säuberung/Sanierung sowie Instandsetzung der Kitchener-Entwässerungsinfrastruktur mit Kanalausbaggerung, Instandsetzung bzw. Neubau von Pumpstationen, Verbesserungsmaßnahmen im Einzugsbereich der Kanäle und Seitenkanäle Omar Bek und im Einzugsgebiet der Kanäle Bahr Shebeen und Bahr Teera, ferner: Installation eines Überwachungssystems der Wasserströmung und -qualität; Beratung des Projektmanagements sowie für den Aufbau von Kapazitäten und die Beteiligung von Interessengruppen

    • Trade
    • Ausschreibungen
    • Ägypten
    • kostenpflichtig
  • 28.01.2019

    Programm Energieeffizienz

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: KfW Entwicklungsbank

    Im Rahmen der deutschen Finanziellen Zusammenarbeit (FZ) unterstützt die Bundesregierung ein Energieeffizienzprogramm in Ägypten durch ein Darlehen in Höhe von 21 Mio. Euro und einen Zuschuss in Höhe von 2 Mio. Euro für eine Begleitmaßnahme. Das FZ-Programm sieht die Umsetzung von angebots-und nachfrageseitigen Energieeffizienz (EE)-Maßnahmen in verschiedenen Sektoren vor. Ziel des Projekts ist die nachhaltige Reduktion des Energieverbrauchs sowie die Minderung von CO2-Emissionen.

    • Trade
    • Projekte
    • Ägypten
    • registrierungspflichtig
  • 13.11.2018

    Multi-Annual Action Programme 2018, 2019 and 2020

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Die Europäische Union stellt für das Mehrjahresaktionsprogramm 2018-2020 für Ägypten im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI einen Beitrag in Höhe von 76 Mio. Euro zur Verfügung. Es umfasst folgende Komponenten: Verbesserung der nachhaltigen Bewirtschaftung von Energie und Wasser u.a. durch Erhöhung der operativen Effizienz, die Förderung erneuerbarer Energien und Energieeffizienz und den Ausbau der Wasserversorgung (40 Mio.); Gewährleistung eines fairen Zugangs zu inklusiven Grunddiensten und Stärkung schutzbedürftiger Gruppen, insbesondere der Kinder und der Menschen mit Behinderungen (12 Mio. Euro); Ergänzende Unterstützung für den Kapazitätsaufbau in der öffentlichen Verwaltung und für die Zivilgesellschaft (24 Mio. Euro).

    • Trade
    • Projekte
    • Ägypten
    • registrierungspflichtig
  • 12.11.2018

    Erneuerbare Energien - Solarkraftwerk

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: KfW Entwicklungsbank

    Im Rahmen der Finanziellen Zusammenarbeit (FZ) fördert die Bundesrepublik Deutschland ein Vorhaben zur stärkeren Nutzung des Potenzials regenerativer Energien in Ägypten. Vorgesehen ist die Errichtung einer Photovoltaikanlage (PV-Anlage) mit einer installierten Leistung von mindestens 50 MW am Standort Zafarana. Die Maßnahme umfasst Planung, Bau und Inbetriebnahme des Solarkraftwerks einschließlich aller erforderlichen Anbindungs- und Erschließungsmaßnahmen sowie Consultingleistungen.

    • Trade
    • Projekte
    • Ägypten
    • registrierungspflichtig
  • 25.07.2018

    Technical Assistance and Information Exchange (TAIEX) Action programme 2018-2020

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Gemeinschaft das Programm für technische Hilfe und Informationsaustausch (TAIEX) in den Jahren 2018-2020 durch einen Beitrag in Höhe von 20 Mio. Euro. Es informiert die ENI-Empfängerländer über die EU-Politik, -Gesetzgebung und -Besitzstand und unterstützt die nationalen Institutionen beim Kapazitätenaufbau für die Umsetzung des Besitzstands (u.a. Angleichung nationaler rechtlicher Rahmenbedingungen an EU-Recht, Harmonisierung von Normen und Standards, Übernahme vorbildlicher Verwaltungsverfahren). Vorgesehen sind u.a. die Durchführung von Workshops, Expertenmissionen und Studienreisen.

    • Trade
    • Projekte
    • Ägypten
    • Algerien
    • Libyen
    • Marokko
    • Tunesien
    • Jordanien
    • Israel
    • Libanon
    • Palästinensische Gebiete
    • Syrien
    • Armenien
    • Aserbaidschan
    • Weißrussland
    • Belarus
    • Georgien
    • Moldau
    • Ukraine
    • registrierungspflichtig
  • 25.07.2018

    Regional South Multi-annual Indicative Programme 2018-2020 (MIP)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Die Europäische Union unterstützt im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI das Indikativprogramm für die Jahre 2018 bis 2020 für die oben genannten Länder der südlichen Nachbarschaft durch einen Indikativbetrag in Höhe von 316,9 bis 387,3 Mio. Euro. Die Mittel verteilen sich auf Maßnahmen in folgenden Schwerpunktbereichen: Stärkung der Resilienz und Förderung der Stabilität (63,4 bis 77,4 Mio. Euro); Förderung einer inklusiven und nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung und Schaffung von Arbeitsplätzen (95,1 Mio. bis 116,3 Mio.); Förderung der Konnektivität und der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen (95,1 bis 116,3 Mio.); Unterstützung des Kapazitäts- und Institutionenaufbaus für regionale Körperschaften (31,7 bis 38,7 Mio.); ergänzende Unterstützung (31,7 bis 38,7 Mio.).

    • Trade
    • Projekte
    • Algerien
    • Ägypten
    • Libyen
    • Marokko
    • Tunesien
    • Israel
    • Jordanien
    • Libanon
    • Palästinensische Gebiete
    • Syrien
    • registrierungspflichtig
Treffer: 19
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Finanzierung

Funktionen