Suche

Suche

Treffer: 20
  1-10   |
  • 24.09.2019

    Country Operations Business Plan 2020-2022

    Planungsstadium, Frühstadium

    Finanzierung: Asiatische Entwicklungsbank / Asian Development Bank (ADB)

    Die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) hat ihr Länderprogramm für die Jahre 2020 bis 2022 für Indonesien veröffentlicht. Der Bericht besteht aus einer Übersicht über die Country Assistance Results Areas und dem Programm der ADB für den genannten Zeitraum mit Projekttiteln und voraussichtlicher Finanzierungssumme. Gefördert werden Projekte aus den Bereichen Energie (u.a. Stromübertragung und -verteilung), Landwirtschaft, natürliche Ressourcen und ländliche Entwicklung (u.a. Bewässerung), Bildung (u.a. Berufsausbildung), Finanzwirtschaft (u.a. Zugang zu Finanzmitteln), öffentliche Verwaltung (u.a. Sozialschutzvorhaben), Wasser- und Abwasserwirtschaft (u.a. städt. Abwasserentsorgung) sowie Transport (u.a. Straßenbauvorhaben).

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 15.08.2019

    Emergency Assistance for Rehabilitation and Reconstruction

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Asiatische Entwicklungsbank / Asian Development Bank (ADB)

    Mit einem Darlehen in Höhe von 297,75 Mio. US$ unterstützt die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) ein Katastrophenhilfevorhaben in Indonesien. Im Mittelpunkt des Projekts steht die Instandsetzung von Infrastruktur, die nach einem Erdbeben und davon ausgelösten Tsunami auf der Insel Sulawesi im September 2018 zerstört wurde. So sollen u.a. Wasserver- und Abwasserentsorgung, Bildungseinrichtungen, drei Häfen und ein Flughafen wieder aufgebaut werden.

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 07.06.2019

    National Urban Transport Support Program

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Weltbank /International Bank for Reconstruction and Development (IBRD/Weltbank-Gruppe)

    Die Regierung Indonesiens beantragte bei der Weltbank (IBRD) ein Darlehen in Höhe von 500 Mio. US$ für ein Transportsektorvorhaben. Ziel ist es, in ausgewählten indonesischen Städten die Qualität und Leistungsfähigkeit öffentlicher Verkehrssysteme, insbesondere auf Hauptverkehrsverbindungen, zu steigern.

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 14.12.2018

    Annual Action Programme for the Partnership Instrument 2018, Phase II

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Partnerschaftsinstruments (PI) für die Zusammenarbeit mit Drittstaaten unterstützt die Europäische Union Teil II des Jahresaktionsprogramms 2018 durch einen Beitrag in Höhe von 26,9 Mio. Euro. Er umfasst folgende Komponenten: Reduzierung von Kunststoffabfällen und Meeresverschmutzung in Ost- und Südostasien; Zusammenarbeit der EU mit Südostasien bei der Reduzierung von Treibhausgasemissionen der Zivilluftfahrt; Internationale Zusammenarbeit zwischen Städten, u.a. nachhaltige Entwicklung, erneuerbare Energien; Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen in Lateinamerika; Zusammenarbeit zwischen der EU und China im Bereich Verbraucherschutz und Produktsicherheit von Non-Food-Produkten.

    • Trade
    • Projekte
    • Thailand
    • Vietnam
    • Kambodscha
    • Philippinen
    • Indonesien
    • China
    • Laos
    • Japan
    • Singapur
    • Indien
    • Kanada
    • USA
    • registrierungspflichtig
  • 10.12.2018

    Sulawesi/Lombok Erdbeben und Tsunami Wiederaufbau (PETRA)

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: KfW Entwicklungsbank

    Im Rahmen der deutschen Finanziellen Zusammenarbeit (FZ) finanziert die Bundesregierung ein Vorhaben zur Unterstützung der indonesischen Regierung beim nachhaltigen Wiederaufbau physischer, sozialer und ökonomischer Infrastruktur in den von Erdbeben bzw. Tsunami betroffenen Gebieten auf Sulawesi und Lombok. Dadurch soll eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung in diesen Regionen gefördert werden. Vorgesehen sind folgende Maßnahmen: Wiederaufbau von Gesundheitsstationen und Krankenhäusern für bis zu 200.000 Menschen, Wiederaufbau von Bildungseinrichtungen für rund 10.000 Kinder sowie die nachhaltige Entsorgung von bis zu 150 Tonnen Abfall pro Tag; Rehabilitierung von landwirtschaftlichen Bewässerungskanälen sowie Wiederaufbau von Brücken und Markthallen.

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 30.10.2018

    Country Operations Business Plan 2019-2021

    Planungsstadium, Frühstadium

    Finanzierung: Asiatische Entwicklungsbank / Asian Development Bank (ADB)

    Die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) hat ihr Länderprogramm für die Jahre 2019 bis 2021 für Indonesien veröffentlicht. Der Bericht besteht aus einer Übersicht über die Country Assistance Results Areas und dem Programm der ADB für den genannten Zeitraum mit Projekttiteln und voraussichtlicher Finanzierungssumme. Gefördert werden Projekte aus den Bereichen Energie (u.a. Stromübertragung und -verteilung), Landwirtschaft, natürliche Ressourcen und ländliche Entwicklung (u.a. Bewässerung), Bildung (u.a. Berufsausbildung), Finanzwirtschaft (u.a. Zugang zu Finanzmitteln), öffentliche Verwaltung (u.a. Sozialschutzvorhaben), Wasser- und Abwasserwirtschaft (u.a. städt. Abwasserentsorgung) sowie Transport (u.a. Straßenbauvorhaben).

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 27.09.2018

    2nd Indonesia Logistics Reform Development Policy Loan

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Weltbank /International Bank for Reconstruction and Development (IBRD/Weltbank-Gruppe)

    Mit einem Darlehen in Höhe von 300 Mio. US$ unterstützt die Weltbank (IBRD) den letzten von zwei Teilen eines Vorhabens für Reformen im Logistiksektor in Indonesien. Ziele des Projekts sind die Minderung von Kosten und die Verbesserung der Verlässlichkeit von Logistikketten. Vorgesehen sind u.a. Maßnahmen zur Verbesserung der Leistung der Häfen, zur Verbesserung der Logistikdienstleistungen, um ein wettbewerbsfähiges Geschäftsumfeld für Logistikdienstleister zu ermöglichen sowie zur effizienteren Gestaltung der Handelsabwicklung.

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 29.06.2018

    Integrated Infrastructure Development for National Tourism Strategic Areas

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Weltbank /International Bank for Reconstruction and Development (IBRD/Weltbank-Gruppe)

    Die Weltbank (IBRD) unterstützt ein Entwicklungsvorhaben in Indonesien. Im Mittelpunkt des Projekts stehen Maßnahmen zur integrierten Infrastrukturentwicklung in Tourismusregionen des Landes. Vorgesehen sind folgende Komponenten: Stärkung der institutionellen Kapazitäten zur Förderung eines integrierten und nachhaltigen Tourismusentwicklung, Verbesserung der Qualität tourismusrelevanter Infrastruktur einschl. Straßen, öffentlichem Nahverkehr, Wasserver- und Abwasserentsorgung sowie Müllabfuhr, Förderung der lokalen Beteiligung an der Tourismuswirtschaft, Verbesserung der Rahmenbedingungen für private Investitionen und die Geschäftsanbahnung im Tourismussektor. Das Vorhaben soll bis Ende 2023 abgeschlossen sein.

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 21.02.2018

    Kuala Tanjung Port, Nord Sumatra

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Privater Sektor

    Ein Projekt im Rahmen der neuen Seidenstraße. 1. Phase: Bau eines Mehrzweckterminals (2015-2017, weitgehend abgeschlossen.) 2. Phase: Bau eines Industrieparks auf 3.000 Hektar (2016-2018). 3. Phase: Bau eines internationalen Containerterminals. 4. Phase: Bau eines Wohnkomplexes. Projektentwickler der 1. Phase sind die staatliche Pelindo I (https://www.pelindo1.co.id) und der Aluminiumkonzern Inalum (http://www.inalum.co.id/).

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 21.02.2018

    Jakarta-Bandung Highspeed Rail

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Sonstige Entwicklungsbanken, -fonds

    Ein Projekt im Rahmen der neuen Seidenstraße. Der Spatenstich war im Jahr 2016, die Bauarbeiten verzögern sich. Die Inbetriebnahme ist für circa 2022/23 angesetzt. Bau und Betrieb erfolgen durch PT Kereta Cepat Indonesia China, hieran ist die China Railway International Corp. zu 40 Prozent beteiligt. Der Anteil soll auf 90 Prozent steigen.

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
Treffer: 20
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Finanzierung

Funktionen