Suche

Suche

Treffer: 134
  1-10   |
  • 20.09.2019

    Bau einer Raffinerie in Indonesien

    AUFTRAGSVERGABE

    Finanzierung: Privater Sektor

    Hyundai Engineering erhielt von dem indonesischen staatlichen Unternehmen PT Pertamina einen Auftrag zur Modernisierung der Raffinerieanlage in Indonesien. Das Auftragsvolumen beträgt 2,17 Mrd. US$. Der Standort des "Balikpapan Refinery Development Project" befindet sich in Ost Kalimantan. Die Bauzeit beträgt 53 Monate.

    • Trade
    • Projekte
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 20.09.2019

    Bau einer LNG-Anlage in Nigeria

    Vorausschreibungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Das koreanische Bauunternehmen Daewoo E&C hat sich den Auftrag für den Bau einer LNG-Anlage (NLNG Train 7) im Wert von 4,3 Mrd. US$ in Nigeria gesichert. Das Unternehmen unterzeichnete am 11.09.2019 eine Absichtserklärung mit dem Auftraggeber Nigeria LNG.

    • Trade
    • Projekte
    • Nigeria
    • registrierungspflichtig
  • 18.09.2019

    Afghanistan Gas Project (AGASP)

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Internationale Entwicklungsorganisation / International Development Association ( IDA, Weltbankgr.)

    Für ein Vorhaben zum Ausbau der Gasversorgung und Straffung der institutionellen Struktur im Energiesektor beantragte die afghanische Regierung bei der Internationalen Entwicklungsorganisation (IDA) einen Zuschuss in Höhe von 56 Mio. US$.

    • Trade
    • Projekte
    • Afghanistan
    • registrierungspflichtig
  • 04.09.2019

    Umschlagterminal für Flüssiggas in der Ura-Bucht (Gebiet Murmansk)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor
    Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Russlands Regierung hat den Bau eines Umschlagterminals für Flüssiggas in der Ura-Bucht bei Murmansk genehmigt. Das Projekt wird durch den Energiekonzern Novatek realisiert und zum Teil aus öffentlichen Mitteln finanziert. Die Investitionen werden auf 960 Mio. Euro geschätzt. Die Umschlagkapazität soll 20,8 Mio. Tonnen Flüssiggas pro Jahr betragen. Im Rahmen des Projektes werden zwei schwimmende Gasspeicher gebaut, ein Schiffsanlegeplatz und entsprechende Hafeninfrastruktur. Das ganze Projekt soll im Jahr 2023 den Betrieb aufnehmen. Novatek führt Verhandlungen über eine Projektbeteiligung mit weiteren Unternehmen, darunter die französische Total, Temasec aus Singapur, die chinesische CNPC und die japanische Mitsui O.S.K. Lines.

    • Trade
    • Projekte
    • Russland
    • registrierungspflichtig
  • 04.09.2019

    Inclusive Development and Extractives

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Internationale Entwicklungsorganisation / International Development Association ( IDA, Weltbankgr.)

    Die Regierung Ghanas beantragte bei der Weltbankgruppe (EUDF) einen Kredit in Höhe von 100 Mio. US$ für ein Entwicklungsvorhaben, dessen Ziel die Stärkung wirtschaftlicher Verbindungen zwischen dem Rohstoffsektor, kleinsten, kleinen und mittleren Unternehmen sowie Nachbargemeinden.

    • Trade
    • Projekte
    • Mosambik
    • registrierungspflichtig
  • 22.08.2019

    Regional Program for Emissions Reduction and Efficiency Improvements through the Use of Gas

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Interamerikanische Entwicklungsbank / Banco Interamericano de Desarrollo ( BID)

    Für ein regionales Projekt der technischen Hilfe zur Unterstützung der Emissionsminderung und Effizienzsteigerung im Gassektor wurde bei der Interamerikanischen Entwicklungsbank (BID) ein Zuschuss in Höhe von 300.000 US$ beantragt. Es soll Regierungsstellen in Lateinamerika und der Karibik, die für die Politik, das Management und die Regulierung von Gas zuständig sind, bei ihren Plänen und Aktivitäten zur Verringerung von Emissionen und zur Effizienzsteigerung unterstützen.

    • Trade
    • Projekte
    • registrierungspflichtig
  • 21.08.2019

    Programme d’Action Annuel 2019

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäischer Entwicklungsfond (EEF)

    Für das Jahresaktionsprogramm 2019 für Senegal stellt die Europäische Union im Rahmen ihrer Zusammenarbeit mit den AKP-Staaten einen Beitrag in Höhe von 27,5 Mio. Euro aus Mitteln des 11. Europäischen Entwicklungsfonds (EEF) zur Verfügung. Es umfasst folgende Komponenten: Programm zur Förderung der Entwicklung erneuerbarer Energien zur Verbesserung der Stromversorgung in ländlichen Regionen, vor allem Elektrifizierung durch Mini-Solar-PV-Kraftwerke mit Mini-Netzen bzw. Netzausbau, Solaranlagen für Schulen, Gesundheitszentren und Pumpstationen sowie Kapazitätsaufbau (20 Mio.); Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen Senegal und der Europäischen Union, v.a. Studien, technische Hilfe (3,5 Mio.); Programm zur Stärkung der Zivilgesellschaft in den Bereichen nachhaltige Landwirtschaft und Ernährungssicherheit, Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen, Migration und Jugendbeschäftigung (4 Mio.).

    • Trade
    • Projekte
    • Senegal
    • registrierungspflichtig
  • 16.08.2019

    Promoting and Scaling Up of Large-Scale Carbon Capture and Storage Demonstration

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Asian Development Bank (technische Hilfe) (ADB-TA)

    Mit einem Darlehen in Höhe von 4,3 Mio. US$ unterstützt die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) technische Hilfe für ein Entwicklungsvorhaben zur Förderung und Ausweitung der Kohlenstoffabscheidung und -speicherung (Carbon Capture and Storage, CCUS) in der VR China. Die technische Hilfe soll für eine Machbarkeitsstudie eines Projekts der "Yanchang Petroleum Group" geleistet werden.

    • Trade
    • Projekte
    • China
    • registrierungspflichtig
  • 13.08.2019

    Gasverflüssigungswerk Dalnewostotschny LNG De-Kastri

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der Erdölkonzern Rosneft plant gemeinsam mit Exxon Neftegaz Limited, dem Tochterunternehmen von ExxonMobil, den Bau eines Gasverflüssigungswerks in der Region Chabarowsk. Dort sollen auch ein Seehafen und die nötige Transportinfrastruktur entstehen. Die geplante Produktionskapazität beträgt 6,2 Mio. Tonnen Flüssiggas (LNG) pro Jahr. Die Projektkosten werden auf 9,8 Mrd. US$ geschätzt. Als Fertigstellungstermin ist das Jahr 2025 vorgesehen.

    • Trade
    • Projekte
    • Russland
    • registrierungspflichtig
  • 13.08.2019

    Pipelinesystem für Rohöl

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Ein Joint Venture der Plains All American Pipeline LP und der Phillips 66 plant den Bau eines Pipelinesystems ("Red Oak Pipeline System") für den Transport von Rohöl von Cushing, Oklahoma, und dem Permian Basin in West-Texas nach Corpus Christi, Ingleside, Houston und Beaumont, Texas. Die Plains All American Pipeline LP wird den Bau leiten, Phillips 66 die Pipeline betreiben. Das Investitionsvolumen beträgt voraussichtlich 2,5 Mrd. US$. Die Fertigstellung ist für das 1. Quartal 2021 geplant.

    • Trade
    • Projekte
    • USA
    • registrierungspflichtig
Treffer: 134
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Finanzierung

Funktionen