Recht Aktuell

18.10.2019

EU - Cookies und der Schutz der Privatsphäre

Von Helge Freyer

(GTAI) Die für das Setzen von Cookies erforderliche Einwilligung eines Internetnutzers wird durch ein voreingestelltes Ankreuzkästchen, das er abwählen muss, wenn er seine Einwilligung verweigern will, nicht wirksam erteilt. So der Europäische Gerichtshof in seinem Urteil vom 1. Oktober 2019 in der Rechtssache C-673/17. Der Internetnutzer muss vielmehr aktiv und für den konkreten Fall seine Einwilligung erteilen. 

Zum Thema: