Recht Aktuell

11.12.2018

EU - Verbesserung des Mehrwertsteuersystems/Reihengeschäfte und Konsignationslager

Von Helge Freyer

(GTAI) Im Amtsblatt der EU Nr. L 311 vom 7. Dezember 2018 wurden zur Verbesserung des Mehrwertsteuersystems gleich mehrere Rechtsakte veröffentlicht. Sie dienen der Vereinfachung bei Reihengeschäften und beim Abruf aus einem Konsignationslager.

  • Richtlinie (EU) 2018/1910 des Rates vom 4. Dezember 2018 zur Änderung der Richtlinie 2006/112/EG in Bezug auf die Harmonisierung und Vereinfachung bestimmter Regelungen des Mehrwertsteuersystems zur Besteuerung des Handels zwischen Mitgliedstaaten, abrufbar auf der Webseite von EUR-Lex, Der Zugang zum EU-Recht

  • Verordnung (EU) 2018/1909 des Rates vom 4. Dezember 2018 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 904/2010 hinsichtlich des Informationsaustauschs zur Überwachung der ordnungsgemäßen Anwendung von Konsignationslagerregelungen, abrufbar auf der Webseite von EUR-Lex, Der Zugang zum EU-Recht
  • Durchführungsverordnung (EU) 2018/1912 des Rates vom 4. Dezember 2018 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 282/2011 hinsichtlich bestimmter Befreiungen bei innergemeinschaftlichen Umsätzen,  abrufbar auf der Webseite von EUR-Lex, Der Zugang zum EU-Recht

Die Mitgliedstaaten haben die Richtlinie bis zum 31. Dezember 2019 in nationales Recht umzusetzen und ab 1. Januar 2020 anzuwenden. Die Verordnungen gelten ab 1. Januar 2020. 

Zum Thema: