EU Customs & Trade News

03.07.2017

Antidumping – Melamin mit Ursprung in der VR China

Einführung eines endgültigen Antidumpingzolls nach Auslaufüberprüfung

Bonn (GTAI) - Bonn (GTAI) - Die EU-Kommission führt im Anschluss an eine Auslaufüberprüfung mit Wirkung vom 2.Juli 2017 einen endgültigen Antidumpingzoll auf die Einfuhren von Melamin mit Ursprung in der Volksrepublik China, das unter dem KN-Code 2933 61 00 eingereiht wird, ein.

Für die betroffene und von den nachstehend aufgeführten Unternehmen hergestellte Ware gelten folgende endgültige Antidumpingzollsätze:

Unternehmen

Mindesteinfuhrpreis
(in EUR/Tonne
Nettogewicht)

Zollsatz
(in EUR/Tonne
Nettogewicht)

TARIC-
Zusatzcode

Sichuan Golden-Elephant Sincerity
Chemical Co.

1153

-

A986

Holitech Technology Co. Ltd

1153

-

A987

Henan Junhua Development Company Ltd

1153

-

A988

Alle übrigen Unternehmen

-           

415

A999

Für die namentlich genannten Hersteller beläuft sich der endgültige Antidumpingzoll auf die Differenz zwischen dem Mindesteinfuhrpreis und dem Nettopreis frei Grenze der Union, unverzollt, in allen Fällen, in denen letzterer unter dem Mindesteinfuhrpreis liegt. Für diese namentlich genannten Hersteller wird kein Zoll erhoben, wenn der Nettopreis frei Grenze der Union, unverzollt, gleich hoch oder höher ist als der entsprechende Mindesteinfuhrpreis.

Die Anwendung des für die vorstehend genannten Unternehmen festgelegten Mindesteinfuhrpreises setzt voraus, dass den Zollbehörden der Mitgliedstaaten eine gültige Handelsrechnung vorgelegt wird, die den Vorgaben im Anhang entspricht. Wird keine solche Handelsrechnung vorgelegt, findet der für alle übrigen Unternehmen geltende Zollsatz Anwendung.

Hintergrund: Die Kommission hatte mit Bekanntmachung vom 25.08.2015 das Außerkrafttreten der geltenden Antidumpingmaßnahmen angekündigt (siehe hierzu unsere Meldung). Daraufhin stellten drei Unionshersteller einen Antrag auf Einleitung einer Auslaufüberprüfung.

Quelle:
Durchführungsverordnung (EU) 2017/1171 der Kommission vom 30. Juni 2017 zur Einführung eines endgültigen Antidumpingzolls auf die Einfuhren von Melamin mit Ursprung in der Volksrepublik China im Anschluss an eine Auslaufüberprüfung nach Artikel 11 Absatz 2 der Verordnung (EU) 2016/1036 des Europäischen Parlaments und des Rates; ABl. L 170 vom 1.7.2017, S. 62.