EU Customs & Trade News

16.07.2019

Terrorismusbekämpfung – Kimberley-Prozess – Internationaler Handel mit Rohdiamanten

Aufnahme Gabuns

Bonn (GTAI) – Gabun wird in die Liste der Teilnehmer des Zertifikationssystems des Kimberley-Prozesses aufgenommen. Anhang II der Verordnung (EG) Nr. 2368/2002 wird entsprechend geändert. Der Anhang enthält das Verzeichnis der Teilnehmer am Zertifikationssystem des Kimberley-Prozesses und die von ihnen benannten zuständigen Behörden.

Der Begriff „Ursprungsland“ wird in den Zertifikaten des Kimberley-Prozesses durch den Begriff „Bergbau-Ursprungsland“ ersetzt.

Weitere Änderungen der Anhänge II und II betreffen lediglich Änderungen der Anschriften der zuständigen Behörden mehrerer teilnehmender Staaten.

Quelle:
Durchführungsverordnung (EU) 2019/1189 der Kommission vom 12. Juli 2019 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2368/2002 des Rates zur Umsetzung des Zertifikationssystems des Kimberley-Prozesses für den internationalen Handel mit Rohdiamanten; ABl. L 187 vom 15. Juli 2019, S. 14.