Zoll Aktuell

01.10.2019

Algerien – Vorläufiger Entwurf des Haushaltsgesetzes 2020

Bonn (GTAI) – In Algerien wurden die ersten Entwürfe des Haushaltsgesetzes 2020 veröffentlicht.

Der Entwurf sieht die Einführung neuer Abgaben und die Erhöhung von bereits eingeführten Steuern vor.  Eine Idee ist die Erhöhung des Regelsatzes der Mehrwertsteuer von gegenwärtig 19 Prozent auf zukünftig 20 Prozent.  Weiterhin angedacht ist die Einführung einer Abgabe in Höhe von 6000 Dinar für die von Nichtansässigen vorübergehend eingeführten Kraftfahrzeuge.  Die endgültige Fassung wird höchstwahrscheinlich Dezember 2019 veröffentlicht werden.