Zoll Aktuell

24.03.2019

Brexit: Europäische Kommission veröffentlicht Zoll-Leitfaden für den Fall eines Austritts ohne Abkommen

Bonn (GTAI) – Tritt das Vereinigte Königreich am 12. April 2019 ohne Austrittsabkommen aus, wird es zollrechtlich zu einem Drittland. Der Leitfaden enthält Informationen für Wirtschaftsbeteiligte, welche Folgen sich daraus ergeben.

Der Zoll-Leitfaden umfasst folgende Themenbereiche:

  • EORI-Nummer

  • Zollrechtliche Bewilligungen

  • Verbindliche Zolltarifauskünfte

  • Kontingente

  • Warenursprung (Ursprungsnachweise, Lieferantenerklärungen)

  • Einfuhr in die EU

  • Summarische Eingangsanmeldung (ESumA)

  • Besondere Zollverfahren

  • Rückwaren

  • Versandverfahren

  • Ausfuhr aus der EU

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite der Generaldirektion Steuern und Zoll (TAXUD) in Englischer Sprache