Zoll Aktuell

01.08.2018

Irak – Neuer Zolltarif

Bonn (gtai) –  Seit dem 1.1.18 gilt im Irak ein neuer Einfuhrzolltarif. Mit Ministerratsbeschluss 393 vom 22.11.17 wurde die Anzahl der Zollsätze auf vier reduziert (0,5%, 10%, 15%, 30%) und die Struktur mit HS-Kapiteln als Zolltariflinien stark vereinfacht. Durch die Reform ergeben sich sowohl Zollsenkungen als auch Erhöhungen für bestimmte Waren. Für Waren des HS-Kapitels 84 gilt ein Zollsatz von 10%, Erzeugnisse aus Kapitel 85 unterliegen dem Zollsatz von 30%. Für Fahrzeuge des Kapitels 87 sowie für Mess- Präzisionsinstrumente und Geräte sowie Medizintechnik des Kapitels 90 gilt ein Zollsatz von 15%. Nach dem Ministerratsbeschluss 23 von 2018 sind Importe für Ministerien von den Importzöllen befreit.