Zoll Aktuell

23.05.2019

Mexiko erhebt Antidumpingzölle auf Stahlerzeugnisse mit Ursprung in Italien und Japan

Bonn (GTAI) – Mexiko erhebt seit dem 1. Mai 2019 Antidumpingzölle auf flachgewalzte Erzeugnisse aus Eisen oder Stahl der Zolltarifposition 7208 51 01, 7208 51 02, 7208 51 03, 7208 52 01 und 7225 40 99 mit Ursprung in Italien und Japan.

Die Höhe der Antidumpingzölle beträgt 0,023 US Dollar je Kilogramm für Einfuhren mit Ursprung in Italien. Ausgenommen ist das Unternehmen Marcegaglia. Für Einfuhren mit Ursprung in Japan beträgt der Antidumpingzoll 0,236 US Dollar je Kilogramm. Die endgültige Resolution dazu finden sie hier. (BS)