Zoll Aktuell

13.01.2014

Polen – Erhöhung der Verbrauchsteuern auf Alkohol und Tabakwaren

Bonn (gtai) – Die polnische Regierung hat in Art. 7 des Gesetzes vom 8.11.2013 zur Umsetzung von Haushaltsmaßnahmen (veröffentlicht im polnischen Gesetzblatt vom 27.12.2013, No. 1645) die Erhöhung der Verbrauchsteuer auf Ethylalkohol und auf Tabakwaren beschlossen.

Danach steigt die Verbrauchsteuer auf Ethylalkohol von bisher 4.960,00 auf 5.704,00 zl/hl/100%Alk. Bei Zigaretten und Rauchtabak erhöht sich der spezifische Steuerteil von 188,00 auf 206,76 zl/1.000 Stück bzw. von 128,02 auf 141,29 zl/kg. Die ad-valorem-Komponente bleibt bei beiden Produkten unverändert bei 31,41% des Kleinverkaufspreises. Die Verbrauchsteuer auf Zigarren und Zigarillos erhöht sich von bisher 266,90 auf 280,25 zl/1.000 Stück.

Die Steuererhöhungen sind am 1.1.2014 in Kraft getreten.
______________________
Anmerkung: 1 zl = 0,24071 EUR (Stand: 13.1.2014)

Funktionen

Kontakt

Hans-Jürgen Diedrich

‎+49 228 24 993 345