Zoll Aktuell

31.05.2019

USA – Sonderzölle auf Waren mit Ursprung Mexiko

Bonn (GTAI) – US-Präsident Trump hat Sonderzölle auf sämtliche Waren mit mexikanischem Ursprung angekündigt. Die Zölle werden mit mangelnder Kooperation Mexikos zur Verhinderung illegaler Migration begründet.

Zum 10.6.2019 gilt zunächst ein Sonderzoll in Höhe von 5%. Sollte Mexiko künftig wie gewünscht kooperieren, werden die Zölle wieder aufgehoben. Andernfalls wurden bereits weitere Erhöhungen des Sonderzolls angekündigt: auf 10% zum 1.7.2019, auf 15% zum 1.8.2019, auf 20% zum 1.9.2019 und auf 25% zum 1.10.2019.(MO) 

Quelle: Präsidialerlass vom 30.5.2019