Zoll Aktuell

21.12.2017

VR China – Weitere Zollsenkungen im Bereich Informationstechnik ab 1.7.2018

Bonn (GTAI) - Die VR China senkt die Zölle auf Waren der Informationstechnik weiter ab. Sie setzt damit Vereinbarungen zur Erweiterung des WTO-IT-Abkommens um. Davon betroffen sind 484 Tariflinien mit Waren der Informations- und Kommunikationstechnik sowie Waren des Maschinenbaus und der Elektrotechnik. Die Zollsenkungen treten zum 1.7.2018 in Kraft. Details ergeben sich aus Anhang 2 zur Veröffentlichung des chinesischen Finanzministeriums vom 12.12.2017 (nur chinesisch).

Der Anhang ist wie folgt aufgebaut:

序号

税则号列

EX

信息技术产品名称

201811日至630日最惠国税率

201871日至1231日最惠国税率(%

Nr.

chin Zolltarifnummer

ex

Warenbezeichnung

Zollsatz bis 30.6.2018

Zollsatz ab 1.7.2018

Die ersten 6 Ziffern der Zolltarifnummern sind weltweit gleich. Bis hierhin kann man sich mit dem deutschen Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik behelfen. Es ist in gedruckter Form im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-8246-1058-7) oder auchkapitelweise im Internet abrufbar. In der weiteren Untergliederung gibt es nationale Unterschiede. MO.