Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Stellenausschreibung

Mitarbeiter (w/m/d) Bereich Haushalt & Finanzcontrolling – ID 22_70_13

Wir sind Germany Trade & Invest (GTAI) - die Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland. Wir informieren den deutschen Mittelstand über Chancen und Risiken in Auslandsmärkten und beraten ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland. Darüber hinaus werben wir für die Standortvorteile Deutschlands im Ausland und unterstützen die Internationalisierung der Wirtschaft in den neuen Bundesländern sowie vom Strukturwandel betroffenen Regionen.


Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Bei uns haben Sie die Möglichkeit, unsere Teams im Bereich der Außenwirtschaftsförderung in einem internationalen Rahmen zu unterstützen. Ob Exportförderung, Investorenanwerbung oder Standortmarketing: Fördern Sie gemeinsam mit uns den Wirtschaftsstandort Deutschland und setzen Sie sich mit uns für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen ein.


Für den Bereich Haushalt & Finanzcontrolling an unserem Berliner oder Bonner Standort suchen wir im Rahmen eines bis zum 31.08.2023 befristeten Arbeitsverhältnisses ab sofort einen Mitarbeiter (w/m/d) in Vollzeit mit 39 Stunden.

Ihre Aufgaben

  • Überwachung der laufenden Mittelbewirtschaftung und Erstellung betriebswirtschaftlicher Auswertungen
  • Fungieren als Ansprechperson für Controlling- und Abrechnungsfragen und Beraten/ Anleiten der Abteilungen und Bereiche bei der Durchführung dieser Aufgaben
  • Prüfen von Rechnungsvorgängen hinsichtlich sachlicher und rechnerischer Richtigkeit, Vollständigkeit, Beachtung rechtlicher Vorgaben und haushaltsrechtlicher sowie steuerrechtlicher Grundsätze
  • Freigeben von Buchungen im ERP-System und der Zahlungsaufträge
  • Regelmäßiges inhaltliches Prüfen und Aktualisieren der Kassendienstanweisung
  • Beraten der Bereiche zur Gewährung von de-minimis-Beihilfen, Steuern des Prozesses, Prüfen der Unterlagen und Dokumentation der Beihilfen (de-minimis-Bescheinigungen)
  • Erarbeiten von Leitfäden und Konzepten zu Zuwendungsprojekten, Übernahme neuer Aufgaben sowie zuwendungsrechtlicher Fragestellungen
  • Steuern und Begleiten der Integration neuer Aufgaben in die GTAI aus administrativer Sicht, Entwicklung neuer erforderlicher Prozesse und Abläufe in Zusammenarbeit mit anderen beteiligten Organisationseinheiten
  • Bearbeiten und Koordinieren von Zuwendungsprojekten und anderer Auftragsarbeiten, inkl. Budgetüberwachung, Mittelabrufe/Rechnungsstellung einschließlich Liquiditätsplanung
  • Mitwirken bei der Aufstellung, Überwachung und Durchführung des Wirtschaftsplanes
  • Mitwirken bei und Koordinieren der Verwendungsnachweiserstellung und externen Verwendungsnachweisprüfung

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder einer anderen Fachrichtung mit entsprechendem Schwerpunkt oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf im kaufmännischen Bereich, im Bereich Steuern oder in angrenzenden Bereichen.
  • Berufserfahrungen in der Buchhaltung, im Controlling, im Zuwendungsrecht sowie den öffentlichen Vergabebestimmungen wünschenswert.
  • Kenntnisse im Bereich der Finanzbuchhaltung sowie Bilanzierung, national und international.
  • Kenntnisse auf dem Gebiet des Finanzcontrollings und im Umsatzsteuerrecht.
  • Kenntnisse in der Anwendung von ERP-Systemen.
  • Kenntnisse des öffentlichen Haushalts- und Zuwendungsrechts, insbesondere der BHO, der VV BHO und weiterer haushalts-/zuwendungsrechtlicher Vorschriften.
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen.
  • hohe kommunikative Fähigkeiten.
  • sehr gutes Zahlenverständnis und gute analytische Fähigkeiten.
  • einen selbstständigen und teamorientierten Arbeitsstil.
  • die Fähigkeit zur Koordinierung mehrerer gleichzeitig durchzuführender Aufgaben.
  • sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office).

Unser Angebot

  • Vergütung und Sozialleistungen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 TVöD-Bund
  • Eine bis zum 31.08.2023 befristete Stelle in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche.
  • Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein tolerantes, weltoffenes Betriebsklima
  • Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert.
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen
  • Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Firmenticket in Berlin oder Großkundenticket am Bonner Standort mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 40,00 €.

Germany Trade & Invest GmbH fördert die Gleichstellung aller Geschlechter und begrüßt die Bewerbung schwerbehinderter Menschen.

Unsere Vorstellungsgespräche bieten wir aktuell als Videokonferenzen an.

Spricht Sie diese herausfordernde Tätigkeit an und finden Sie sich im beschrie­benen Profil wieder?

Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.08.2022 über unser Online-Bewerbungsformular.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.