Krisenfester Standort

Nach zwei schwächeren Jahren des Wachstums erholte sich die die deutsche Volkswirtschaft wieder im Jahr 2014. Seitdem befindet sich die deutsche Wirtschaft in einem gemäßigten, aber soliden Aufschwung. In ihrer aktuellen Projektion sagt die Bundesregierung einen Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1,4 % für das Jahr 2017 voraus. 

Entwicklung der deutschen Konjunktur* 

 

2015

2016

2017*

BIP

 1,7

 1,9

 1,4

Inlandsnachfrage

 2,0

 2,1

 1,4

Importe (Waren und Dienstleistungen)

 5,5

 3,8

 3,8

Exporte (Waren und Dienstleistungen)

 5,2

 2,7

 2,8

Bruttoanlageinvestitionen

 1,7

 2,2

 1,7

*PrognoseQuelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (2016)

Dieses Fragment können sie in folgenden Kontexten finden:
nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.