Pressemitteilung

Botschaftsempfang zur Wiedervereinigung mit Bundespräsident Gauck

Germany Trade & Invest feiert Deutsche Einheit in Washington D.C.

Berlin/Washington D.C. (gtai) - Hoher Besuch zu den Feierlichkeiten der Deutschen Einheit: Im Beisein von Bundespräsident Joachim Gauck und über 2500 hochkarätigen Gästen wird Germany Trade & Invest heute Abend in der Deutschen Botschaft in Washington D.C. das 25-jährige Jubiläum der Deutschen Einheit feiern.

Bundespräsident Gauck befindet sich derzeit zu einem offiziellen Staatsbesuch in den USA. 25 Jahre nach der Deutschen Einheit stehen die transatlantischen Beziehungen, die deutsch-amerikanische Freundschaft, gemeinsame politische und wirtschaftliche Ziele im Mittelpunkt des Besuchs.

Auch in diesem Jahr ist Germany Trade & Invest wieder Partner der Deutschen Botschaft in den USA bei der Ausrichtung des Empfangs zum Tag der Deutschen Einheit. Seit 1990 haben sich die neuen Bundesländer zu einem attraktiven und innovativen Wirtschaftsstandort im Herzen Europas entwickelt. Germany Trade & Invest nutzt das Jubiläum als Anlass, das Dienstleistungsangebot der Gesellschaft den Gästen während der Feierlichkeiten zu präsentieren. Interessenten können sich über die zahlreichen Investitionsmöglichkeiten und Standortvorteile Deutschlands informieren. Hierbei rücken insbesondere die neuen Bundesländer in den Fokus der Aktivitäten. Auch die Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Bundesländer werden vor Ort vertreten sein, um Fragen der Gäste zu beantworten, darunter aus Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen sowie Mecklenburg-Vorpommern.

Im Rahmen der Feierlichkeiten wird Germany Trade & Invest auch einen neuen Kurzfilm zum 25-jährigen Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung präsentieren, der durch Iris Gleicke, die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, in Auftrag gegeben wurde. Der Schwerpunkt des Kurzfilms liegt auf der wirtschaftlichen Entwicklung der neuen Bundesländer. Der Film kann ab sofort auch dem YouTube-Kanal von Germany Trade & Invest angesehen werden.

  • 25 Jahre Deutsche Einheit (Link)
  • 25 Years of German Reunification (Link)
nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.