Pressemitteilung

Marketing für das deutsche Recht

Die Initiative „Law – Made in Germany“ ist Titelthema der August-Ausgabe des Magazins markets

Berlin/Bonn (gtai) - Das deutsche Recht gilt im internationalen Vergleich als leistungsfähig, effizient und verlässlich. Gute Gründe für Unternehmen, Verträge mit ausländischen Partnern nach deutschem Recht abzuschließen. Die Initiative „Law – Made in Germany“, Titelthema der neuen markets-Ausgabe, unterstützt sie dabei.

Ein Spezial zum Thema Offshore-Förderung zeigt, wie deutsche Ausrüstungslieferanten ihre neuen Chancen bei der Ölproduktion im Golf von Mexiko nutzen können.

Kenia ist der weltweit wohl größte Markt im bargeldlosen Zahlen per Mobiltelefon. Praxisbeispiele, Vorteile und die alltägliche Anwendung dieser Zahlungsmethode, die in Kenia größtenteils die Kartenzahlung ersetzt, werden in einem weiteren Beitrag erläutert.

Erneuerbare Energien sind weltweit gefragt, die Energienachfrage wird in den nächsten Jahren weiter steigen. markets zeigt im Überblick, wo sich deutschen Branchenunternehmen welche Umsatzchancen bieten.

Das Magazin „markets“ informiert alle zwei Monate kompakt, übersichtlich und praxisnah über internationale Märkte und Herausforderungen für deutsche Unternehmen.

Weitere Informationen unter: www.gtai.de/markets

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.