Malaysia (137)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 137
  • 21.08.2017 Bericht Wirtschaftsumfeld Malaysia Investitionsklima
    Seite merken Seite gemerkt

    Hongkonger Investor plant Ölraffinerie in Malaysia

    Kuala Lumpur (GTAI) - Investitionen in Milliardenhöhe sind im Umfeld des malaysisch-chinesischen Industrieparks in Kuantan an der Ostküste der malaysischen Halbinsel angekündigt. Es sollen eine Ölraffinerie und eine Reifenfabrik entstehen. Die Investoren kommen aus der VR China und Hongkong. Dadurch ist die Entwicklung der dritten Phase des Industrieparks notwendig. (Internetadresse)

  • 14.08.2017 Branchenbericht Malaysia Öl, Gas
    Seite merken Seite gemerkt

    Lichtblicke für Malaysias Öl- und Gasindustrie

    Kuala Lumpur (GTAI) - Bei der internationalen Öl- und Gasausstellung OGA im Juli 2017 zeigte sich die Branche vorsichtig optimistisch. Vorerst richten die Produzenten ihren Fokus auf sich schnell amortisierende Projekte und Effizienzsteigerungen. Mittel- und langfristig müssen sie jedoch wieder stärker wirtschaftlich riskant erschließbare, sogenannte "marginale" Felder und Tiefseevorkommen ins Visier nehmen. Auch der Rückgang bekannter Vorkommen wird neue Explorationen erfordern.

  • 11.08.2017 Branchenbericht Malaysia Möbel
    Seite merken Seite gemerkt

    Aussichten für Malaysias Möbelindustrie hellen sich auf

    Kuala Lumpur (GTAI) - Seit Anfang 2017 ziehen die Deviseneinnahmen der malaysischen Möbelindustrie wieder stärker an. Da die Regierung zusätzlich mit einem Ausfuhrverbot für Gummiholz nachhilft, verbessern sich die Perspektiven der Holzverarbeitung. Dies könnte zu etwas stärkeren Investitionen in Maschinen und Anlagen führen, deren Einfuhr 2016 rückläufig war. Deutsche Maschinenbauer hatten die Flaute ebenfalls zu spüren bekommen und nur noch halb so viel liefern können wie im Vorjahr. (Internetadresse)

  • 02.08.2017 Branchenbericht China Energie, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Energiemärkte in Asien

    Bonn (GTAI) - China spielt in punkto erneuerbare Energien weltweit ganz vorne mit, Indien hat die Energiewende eingeleitet und auch Thailand hat ehrgeizige Ziele formuliert. Immer mehr asiatische Länder setzen auf "grüne" Energien. Und dennoch bleiben konventionelle Energieträger, sprich Kohle und Gas aber auch Atomkraft, die wichtigsten Stromlieferanten. Neue Kraftwerke entstehen, bestehende müssen moderner, effizienter und nachhaltiger werden. Hohe Investitionen fließen darüber hinaus in die...

  • 20.07.2017 Investitionsklima Malaysia Privatisierungsvorhaben
    Seite merken Seite gemerkt

    Investitionsklima und -risiken - Malaysia

    Kuala Lumpur (GTAI) - Mit der sich abzeichnenden kräftigeren Wirtschaftsentwicklung dürften auch die Investitionen in Malaysia wieder etwas stärker zunehmen. Vor allem die exportorientierte Industrie von Elektronik, Medizintechnik und Flugzeugbau bis zur Chemie bietet Potenzial. Hinzu kommt der Ausbau der Infrastruktur, vor allem der Schiene. Deutsche Investoren zählen zu den Hauptakteuren, wobei in den letzten Jahren China wichtigster Investor wurde und sich weiter stark engagiert. (Internetadressen)

  • 04.07.2017 EU Customs & Trade News EU Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping – Rohrformstücke mit Ursprung in der Republik Korea und Malaysia

    Bonn (GTAI) – Die mit der Durchführungsverordnung (EU) Nr.1283/2014 der Kommission vom 2. Dezember 2014 eingeführte Antidumpingmaßnahme auf die Einfuhren von Rohrformstücke, Rohrverschlussstücke und Rohrverbindungsstücke aus Eisen oder Stahl mit Ursprung in der Republik Korea und Malaysia (ABl. L 347 vom 3.12.2014, S. 17, siehe hierzu unsere Meldung vom 2.12.2014) tritt am 29.1.2018, 24:00 Uhr, außer Kraft, sofern nicht ein Verfahren zur Überprüfung eingeleitet wird.
    Zur Einleitung einer Überprüfung...

  • 31.05.2017 Rechtsmeldung Malaysia Steuerrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Malaysia - Unternehmen können 2017, 2018 von reduzierter Körperschaftsteuer profitieren

    (GTAI) Am 10.4.17 hat Malaysia bekanntgegeben, die Körperschaftsteuer vorübergehend zu reduzieren. Diese Freistellungsregelung ist bereits in dem Jahreshaushalt für 2017 enthalten gewesen und wurde nun ausgeführt. Die Steuerpflicht reduziert sich um 1 bis 4 Prozentpunkte ausgehend von der Erhöhung zum Vorjahr. Im Detail wirkt sich dies folgendermaßen aus: Bei Erhöhungen von 5% bis 9,99% reduziert sich die Steuer um 1% auf 23%, bei 10% bis 14,99% um 2% auf 22%, bei 15% bis 19,99% um 3% auf 21% und bei...

  • 06.03.2017 EU Customs & Trade News EU Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping/Antisubvention - Fotovoltaikmodule aus kristallinem Silicium und Schlüsselkomponenten davon (Zellen und Wafer) mit Ursprung in der VR China

    Endgültiger Antidumping- und Ausgleichszoll nach Auslaufüberprüfung;
    Ausdehnung der Maßnahmen auf betroffene Waren, die aus Malaysia oder Taiwan versandt werden, ob als Ursprungserzeugnisse Malaysias oder Taiwans angemeldet oder nicht;
    Einstellung der Ende 2015 von Amts wegen eingeleiteten teilweisen Interimsüberprüfung der Schutzmaßnahmen;
    Einleitung einer teilweisen Interimsüberprüfung der neuen Schutzmaßnahmen von Amts wegen.

    Bonn (GTAI) - Die EU-Kommission hat nach Abschluss der im Dezember 2015...

  • 13.02.2017 EU Customs & Trade News EU Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping/Antisubvention - Fotovoltaikmodule aus kristallinem Silicium und Schlüsselkomponenten davon (Zellen und Wafer) mit Ursprung in der VR China

    Bonn (GTAI) - Die EU-Kommission leitet eine Überprüfung der Durchführungsverordnungen (EU) 2016/184 (ABl. L 37 vom 12.2.2016, S. 56) und (EU) 2016/185 (ABl. L 37 vom 12.2.2016, S. 76) ein, um festzustellen, ob die aus Malaysia und Taiwan versandten Einfuhren von Fotovoltaikmodulen oder -paneelen aus kristallinem Silicium und Zellen des in Fotovoltaikmodulen oder -paneelen aus kristallinem Silicium verwendeten Typs (die Dicke der Zellen beträgt höchstens 400 Mikrometer), ob als Ursprungserzeugnisse...

  • 07.02.2017 Rechtsmeldung Malaysia Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Malaysia - Companies Act 2016 in Kraft getreten / Firmengründungen werden erleichtert

    (GTAI) Am 31.1.17 ist in Malaysia der Companies Act (CA) 2016 in Kraft getreten. Dieser ersetzt den Companies Act 1965, wodurch Teile des Gesellschaftsrechts wesentlich erneuert werden. Mit den Reformen sollen die Gründung und der Unterhalt der in Malaysia bedeutendsten Gesellschaftsform, der Company Limited by Shares, vereinfacht werden. Des Weiteren zielt der neue CA auf die Stärkung von Corporate Governance und soll die Strukturierung von Gesellschaftskapital erleichtern.
    Neu ist, dass eine...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.