Textilien, Bekleidung (134)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 134
  • 15.06.2017 Branchenbericht Polen Handel und Vertrieb, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Polen kaufen mehr Artikel für ihren Nachwuchs

    Warschau (GTAI) - Die Nachfrage nach Kinderbedarf soll in Polen mittelfristig um jährlich 4 bis 5% zunehmen. Das 2016 eingeführte Kindergeld und die gute Konjunktur lassen die Ausgaben für den Nachwuchs steigen. Den größten Anteil hat daran Bekleidung einschließlich Schuhe. Es besteht eine beträchtliche Inlandsproduktion auch an Hygiene- und Pflegeartikeln sowie Nahrungsmitteln. Es wird zunehmend Wert auf ökologische Produkte gelegt, was auch deutschen Anbietern Zulieferchancen eröffnet.

  • 12.06.2017 Branchenbericht China Textilien, Bekleidung
    Seite merken Seite gemerkt

    Chinesische Bekleidungskäufer werden wählerischer

    Beijing (GTAI) - Der chinesische Bekleidungsmarkt ist einer der größten der Welt und entwickelt sich rasant. Zwischen billigster Massenware, qualitativ und optisch ansprechenden Erzeugnissen im mittleren Preissegment, Luxus und Haute-Couture fächert sich das Angebot innerhalb der Sparten immer weiter aus. Dabei ist neben dem Hang zu anerkannten Marken eine zunehmende Individualisierung des Konsums zu beobachten. Gefragt ist, was gut passt, gefällt und überdies irgendwie "besonders" ist.

  • 06.04.2017 Wirtschaftsstandort Polen Außenwirtschafts-, Industriepolitik
    Seite merken Seite gemerktDownload
  • 21.12.2016 Projektmeldung Bangladesch Beratung Öffentlicher Sektor
    Seite merken Seite gemerkt

    Unfallversicherung für Arbeitnehmer/-innen im Textil- und Ledersektor

    Frühstadium

    Finanzierung: Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

    Im Rahmen der deutschen Technischen Zusammenarbeit (TZ) ist ein Vorhaben zur Unterstützung Bangladeschs beim Aufbau eines Unfallversicherungssystems für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im Textil- und Ledersektor geplant. Dabei soll das Arbeitsministerium die entwickelten Gesetzesvorlagen, Verwaltungsstrukturen und -prozesse nutzen, die die Grundlage für die Einführung einer gesetzlichen Unfallversicherung sind. Der Beginn des Projekts aus dem Förderbereich Beschäftigungspolitik und Arbeitsverwaltung...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.