Branchen (1370) Bau, übergreifend (415) Öl, Gas (160) Chemie, übergreifend (274) Energie, übergreifend (525) Gesundheitswesen, übergreifend (360) Medizintechnik (237) IKT, übergreifend (142) Land- und Forstwirtschaft, übergreifend (217) Metallerzeugung und -verarbeitung, übergreifend (77) Umwelttechnik, übergreifend (204)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 1.370
  • 02.04.2020 Branchen | Norwegen | Coronakrise
    Seite merken Seite gemerkt

    Notfallrespirator gegen Gerätemangel

    Ein neu entwickeltes Beatmungsgerät soll das Gesundheitssystem für den erwarteten Patientenansturm rüsten.

  • 01.04.2020 Branchen | China | Digitale Wirtschaft
    Seite merken Seite gemerkt

    Coronavirus beschleunigt Digitalisierung der Wirtschaft

    Die Covid-19-Epidemie bringt für die Online-Wirtschaft nicht nur vorübergehende Umsatzzuwächse. Sie puscht den digitalen Sektor auch langfristig weiter vorwärts.

  • 01.04.2020 Branche | Spanien | Bau
    Seite merken Seite gemerkt

    Milliardenschweres Bauprojekt Madrid Nuevo Norte beschlossen

    In Madrid entsteht ab Ende 2020 für rund 7,3 Milliarden Euro ein neuer Finanzdistrikt. Geplant sind auch rund 10.000 neue Wohnungen und die Modernisierung des Bahnhofs Chamartín.

  • 31.03.2020 Branchen | Frankreich | Gesundheitswesen
    Seite merken Seite gemerkt

    Macron verspricht nach Krise Investitionsschub für Krankenhäuser

    Sobald die Coronakrise überstanden ist, will der Staat massiv in die öffentlichen Krankenhäuser investieren. Ärzte und Pflegekräfte sollen höhere Löhne erhalten.

  • 27.03.2020 Bericht Wirtschaftsumfeld Israel Coronavirus
    Seite merken Seite gemerkt

    Corona: Investitionen in Israels Gesundheitswesen sind ein Muss 

    Dass Israels Gesundheitswesen überholungsbedürftig ist, wurde lange ignoriert. Die Corona-Krise zeigt, wie gefährlich die Verschleppungstaktik war. Jetzt steht eine Wende ins Haus.

  • 27.03.2020 Branchenmeldung Côte d'Ivoire Umwelttechnik, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Umwelttechnik

    Bessere Konzepte gefragt
    Die Entsorgung von Abwasser und Müll stellt das Land vor große Herausforderungen. Vielerorts fließt Abwasser ungeklärt in die Umwelt. Häufig fehlt bei Bürgern und Unternehmen das Bewusstsein für den Umweltschutz. Die Abfallentsorgung seht noch am Anfang. Im Jahr 2014 hatte ein US-Unternehmen die Ausschreibung für die Abfallentsorgung von Abidjan gewonnen. Die Lizenz für die Abfallentsorgung wurde dem Unternehmen nach Jahren des Stillstands jedoch wieder entzogen. Die 2017...

  • 27.03.2020 Branchencheck | Côte d'Ivoire
    Seite merken Seite gemerkt

    Wahljahr mit Chancen und Risiken

    Die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen 2020 und 2021 sind für Côte d’Ivoire eine Nagelprobe. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall gefährden ebenfalls den Aufschwung.

  • 27.03.2020 Branchenmeldung Côte d'Ivoire Bau
    Seite merken Seite gemerkt

    Bauwirtschaft

    Boom auf umkämpftem Markt
    Die Bauwirtschaft in den größeren Städten des Landes wächst weiter kräftig. Von Sozialwohnungen über Wohnviertel für die Mittelklasse bis hin zu Luxusvillen reicht die Bandbreite. Die Nachfrage nach Produktionsstätten und Büroraum übersteigt das Angebot. Straßen, Hafenanlagen und Krankenhäuser werden modernisiert und ausgebaut. Neben französischen Unternehmen (Bouygues baut die neue Metro in Abidjan) sind marokkanische und chinesische besonders aktiv. Chinesen bauen auch das...

  • 27.03.2020 Branchenmeldung Côte d'Ivoire Land- und Forstwirtschaft, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei

    Licht und Schatten
    Côte d’Ivoire ist der größte Kakaoproduzent der Welt und belegt Platz zwei bei Cashewnüssen. Weitere wichtige Exportgüter sind Baumwolle, Kautschuk, Palmöl und Robusta-Kaffee. Die Regierung forciert den Aufbau von Wertschöpfungsketten im Land. Unternehmen erhalten zum Teil neben Subventionen eine Befreiung von Zöllen und Mehrwertsteuer auf die Einfuhr von Ausrüstung und Ersatzteilen. Zusammen mit Ghana erhebt Côte d’Ivoire seit Ende 2019 eine Sonderabgabe (Différentiel de revenu...

  • 27.03.2020 Branchenmeldung Côte d'Ivoire Energie
    Seite merken Seite gemerkt

    Energiewirtschaft

    Verdoppelung der Stromerzeugung bis 2030
    2019 verfügte Côte d’Ivoire über eine installierte Stromkapazität von 2.200 Megawatt. Rund 85 Prozent des Stroms erzeugen Gaskraftwerke und etwa 15 Prozent Wasserkraftwerke. Bis 2030 wird eine Verdreifachung der Stromproduktion angestrebt. Das Land exportiert 11 Prozent seines durch Öl-, Gas- und Wasserkraftwerke erzeugten Stroms in Nachbarländer. Das Gaskraftwerk Azito (Globeleq/UK) soll ausgebaut werden. Trotz Kontroversen hält das Land am Bau eines...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.