Branchen (36) Finnland (36)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 36
  • 06.04.2018 Branchenbericht Finnland Bau, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Finnlands Hochbau zehrt 2018 vom guten Vorjahr

    Helsinki (GTAI) - Finnlands Bauaktivitäten bleiben 2018 laut der jüngsten Frühjahrsprognose des Bauverbands Rakennusteollisuus (RT) auf hohem Niveau, erreichen aber im Hochbau nicht mehr den Rekord des Vorjahrs. Langfristig profitiert die Branche von der Urbanisierung im Land, 2019 aber schlagen die abflachende Konjunktur und das Ende der niedrigen Zinsen negativ zu Buche. Der Verband stimmt seine Mitglieder für 2019 auf eine Stagnation der realen Bauwertschöpfung ein. (Kontaktadressen)

  • 04.04.2018 Branchenbericht Finnland Fahrzeuge, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Finnlands Pkw-Markt wächst 2018 dank Schrottprämie

    Helsinki (GTAI) - Finnlands Fahrzeugmarkt profitiert von der guten wirtschaftlichen Lage im Land und soll 2018 um knapp 6 Prozent wachsen. Der Pkw-Absatz profitiert insbesondere von einer Schrottprämie im 1. Halbjahr. Der Markt für Elektrofahrzeuge steckt noch in den Kinderschuhen, verzeichnet aber bereits starke Wachstumsraten, vor allem bei der Brückentechnologie der Plug-in-Hybride. Der Auftragsfertiger Valmet Automotive rüstet sich bereits für die elektromobile Zukunft. (Kontaktadressen)

  • 29.03.2018 Branchenbericht Finnland Bioenergie
    Seite merken Seite gemerkt

    Finnlands innovative Chemiebranche setzt auf Biochemikalien und erneuerbaren Diesel

    Helsinki (GTAI) - Zu den prägenden Trends in der finnischen Chemieindustrie gehören die Weiterentwicklung von Biochemikalien sowie die Marktdurchdringung des erneuerbaren Diesels. Wegen des Strukturwandels in der Forstindustrie werden außerdem die Holz- und Papierhersteller zu neuen Akteuren in der Chemieindustrie. Zahlreiche Großprojekte für Zellstoffproduktionsanlagen stehen vor der Investitionsentscheidung und bieten auch deutschen Unternehmen Absatz- sowie Kooperationsmöglichkeiten. (Kontaktadressen)

  • 16.03.2018 Branchenbericht Finnland Elektromobilität
    Seite merken Seite gemerkt

    Elektromobilität Finnland: Kleiner Markt mit starken Wachstumsraten

    Helsinki (GTAI) - Finnland ist mit einem Bestand von weniger als 1.500 batterieelektrisch angetriebenen Pkw ein kleiner E-Mobilitätsmarkt. Mit einer Verdopplung der Neuzulassungen gewinnt er aber rasant an Fahrt und wird vielfältiger. Ein echter Durchbruch könnte mit mehr Modellen und besseren Lademöglichkeiten erfolgen. Mittelfristig sind Plug-in-Hybride die bevorzugte Wahl in dem weiten, dünnbesiedelten Land. (Kontaktadressen)

  • 08.03.2018 Branchenbericht Finnland Maschinen- und Anlagenbau, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Maschinenmarkt Finnland weiter im Aufwind

    Helsinki (GTAI) - Finnlands Maschinenmarkt profitiert von einer hohen Kapazitätsauslastung im verarbeitenden Gewerbe und dem folglich gestiegenen Investitionsdruck. Die finnische Regierung erwartet, dass die Maschinen- und Ausrüstungsinvestitionen in den nächsten Jahren weiter zulegen. Deutsche Unternehmen sollten die milliardenschweren Großprojekte im Blick behalten, die in der Forstindustrie vor der Investitionsentscheidung stehen. Auch in der Industrie 4.0 sind Kooperationen möglich.

  • 06.03.2018 Branchenbericht Finnland Energie, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Finnland will den Anteil der erneuerbaren Energien erhöhen

    Helsinki (GTAI) - Traditionell spielen erneuerbare Energien in Finnland eine wichtige Rolle, weil die bedeutende Forstindustrie des waldreichen Landes bei der Holzverarbeitung Wasserkraft und Holzabfälle zur Energiegewinnung nutzt. Das nordische Land setzt sich ehrgeizige Ziele beim Ausbau erneuerbarer Energien: Das zentrale Ziel entlang der "Energie- und Klima-Roadmap 2050" ist es, die Treibhausgasemissionen bis 2050 um 80 bis 95 Prozent zu senken.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.