Projekte (63) Togo (63)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 63
  • 27.09.2016 Projektmeldung Benin Transport und Logistik
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Study for the Abidjan - Lagos Corridor Highway Development Project

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Fonds Africain de Développment (FAD)

    Der Afrikanische Entwicklungsfonds (FAD) unterstützt die Finanzierung einer multinationalen Studie zur Entwicklung des durch fünf Länder führenden Abidjan-Lagos-Highways (L: 1.028 km; Côte d'Ivoire, Ghana, Togo, Benin, Nigeria) durch Darlehen und Zuschüsse in Höhe von insgesamt 9 Mio. UA an die oben genannten Mitgliedstaaten der ECOWAS. Projektträger ist die Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS).
    Die Studie umfasst u.a. folgende Komponenten: Machbarkeitsstudien, Ausführungsplanung...

  • 10.08.2016 Projektmeldung Togo Beratung Öffentlicher Sektor
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Individual Measure - Programme de Consolidation de l’État et du Monde Associatif (Pro-CEMA)

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäischer Entwicklungsfond (EEF)

    Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit mit den AKP-Staaten (Afrika, Karibik, Pazifik) stellt die Europäische Union der Republik Togo für eine Sondermaßnahme einen Beitrag in Höhe von 20 Mio. Euro aus Mitteln des 11. Europäischen Entwicklungsfonds (EEF) zur Verfügung. Das auf vier Jahre ausgelegte Programm hat die Konsolidierung des Staates zum Ziel und umfasst folgende Komponenten: Förderung lokaler Regierungsführung und Dezentralisierung sowie Stärkung der Zivilgesellschaft (u.a. Steigerung des Einflusses von...

  • 30.06.2014 Projektmeldung Togo Rechtsberatung
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Programme Indicatif National 2014-2020

    Planungsstadium/ Frühstadium

    Finanzierung: Europäischer Entwicklungsfond (EEF)

    Im Rahmen ihrer Kooperation mit den AKP-Staaten (Asien, Karibik, Pazifik) hat die Europäische Union das Indikativprogramm für die Entwicklungszusammenarbeit mit der Republik Togo im Zeitraum 2014 bis 2020 verabschiedet. Darin sind Mittel des 11. Europäischen Entwicklungsfonds (EEF) in Höhe von insgesamt 216 Mio. Euro vorgesehen, die vornehmlich für Maßnahmen in den drei folgenden Sektoren verwendet werden sollen: Konsolidierung des Staates und der Sicherheit (100 Mio. Euro), Wasser/Abwasser (73 Mio.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.