Stellenausschreibung

Compliance Koordinator (w/m/d) – ID 21_20_06

Für die Stabsstelle Entwicklung & Controlling an unserem Berliner oder Bonner Standort suchen wir im Rahmen eines (sachgrundlos) befristeten Arbeitsverhältnisses, für die Dauer von 2 Jahren ab sofort einen Manager/Senior Manager (w/m/d) in Vollzeit mit 39 Stunden.

Ihre Aufgaben

  • Ausüben einer übergreifenden Koordinationsfunktion für die unterschiedlichen Compliance-Themen (Datenschutz, IT-Sicherheit, Arbeitssicherheit, Korruptionsprävention etc.)
  • Konzipieren und Umsetzen von Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen zur Compliance (Compliance-Kodex) in Zusammenarbeit mit den Beauftragten
  • Beraten von Geschäftsführung, Führungskräften und Mitarbeitenden zu Compliance-relevanten Themen
  • Konzipieren und Umsetzen von Schulungsmaßnahmen zu übergreifenden Compliance-Themen
  • Weiterentwickeln der Compliance-IT-Architektur und -Organisation
  • Betreuen eines anonymen/vertraulichen Hinweisgebersystems und Veranlassen von Untersuchungsmaßnahmen bei Compliance-Verstößen
  • Durchführen der internen und externen Compliance-Kommunikation und Berichterstattung in Abstimmung mit den Beauftragten und dem Justiziariat
  • Durchführen des Risikomanagements, insbesondere laufendes Identifizieren und Bewerten von Compliance-Risiken in Zusammenarbeit mit den Beauftragten, regelmäßige Berichterstattung
  • Sicherstellen der Compliance in den Fachthemen Gesellschafts-, Vergabe- und Vertragsrecht sowie in Personalprozessen, insbesondere durch Identifizieren von Risiken,
  • Definieren von Regeln und Vorgaben zur Prävention von Fehlern (in Abstimmung mit dem Justiziariat und dem Bereich Personal), Durchführen von Stichproben und
  • Kontrollieren von Prozessen, Berichterstattung, Schulung und Beratung

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise der Fachrichtungen Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder verwandter Studiengänge mit Schwerpunkt Compliance und/oder entsprechender Berufserfahrung.
  • Kenntnisse auf dem Gebiet des Compliance-Managements. 
  • Kenntnisse über Arbeitsweise und Struktur von Zuwendungsnehmern/öffentlichen Institutionen.
  • Kenntnisse im Gesellschafts-, Vergabe- und Vertragsrecht sowie der relevanten gesetzlichen Grundlagen in Personalprozessen.
  • Selbstständiger strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil.
  • Konzeptionelles und analytisches Denkvermögen.
  • Hohes Maß an Neugier und Gestaltungswillen.
  • Teamfähigkeit.
  • Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft, Moderations- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • Fließende deutsche Sprachkenntnisse
  • Sichere Beherrschung von IT-Anwendungen und mobilen Kommunikationsmitteln.
  • Reisebereitschaft zwischen den beiden innerdeutschen Standorten.
  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Berichtsstrukturen und -formaten. 
  • Wünschenswert sind einschlägige Berufserfahrungen in vergleichbarer Position in Wirtschaft, Industrie, öffentlicher Verwaltung, internationalen Organisationen, Institutionen, Verbänden oder in der Unternehmensberatung.

Unser Angebot

  • Vergütung und Sozialleistungen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TVöD-Bund
  • Eine auf 2 Jahre befristete Stelle in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche.
    Diese Stelle ist nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) sachgrundlos befristet. Bewerbungen von Personen, die bereits mit Germany & Trade Invest in einem befristeten Arbeitsverhältnis stehen oder vormals bei uns beschäftigt waren, können daher nicht berücksichtigt werden.
  • Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein tolerantes, weltoffenes Betriebsklima
  • Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert.
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen
  • Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Firmenticket in Berlin oder Großkundenticket am Bonner Standort

Germany Trade & Invest fördert die Gleichstellung aller Geschlechter und begrüßt die Bewerbung schwerbehinderter Menschen.

Unsere Vorstellungsgespräche bieten wir aktuell als Videokonferenzen an.

Spricht Sie diese herausfordernde Tätigkeit an und finden Sie sich im beschriebenen Profil wieder? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintritt-Termins bis zum 31.10.2021 über unser Online-Bewerbungsformular. 

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.