Event Deutschland Energiespeicherung, Batterien

Smart Grids Forum

Termin: 13.04.2015 - 17.04.2015 Ort: Hannover, Deutschland
Zeit und Ort:
Montag 13.04. – Donnerstag 16.04.15 | 14:00 – 16:00 Uhr
Halle 13 | Standnummer C35 | Smart Grids Forum

Der Themenpark Smart Grids ist Bestandteil der Leitmesse Energie. Das dazugehörige Veranstaltungsforum erwartet über 2.500 Besucher. Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft präsentieren neue Ideen und Ergebnisse rund um das Thema intelligenter Energieversorgung.

Germany Trade & Invest ist seit mehreren Jahren offizieller Partner des Smart Grids Forums. Von Montag bis Donnerstag waren mehrere Energieexperten der GTAI in Form von Vorträgen und Diskussionsrunden im Forum präsent, um dem ausländischen Fachpublikum Investitionsmöglichkeiten im deutschen Energiemarkt (Fokus: Verteilnetze, Speichertechnologien, Smart Markets) aufzuzeigen.

Mit einer Working Station direkt neben dem Forum verfügte Germany Trade & Invest zusätzlich zum Hauptstand in Halle 6 über einen eigenen Touchpoint in Halle 13.

Bildergalerie








Smart Grids Forum - Hannover Messe 2015

13. April 2015, 14:30 – 16:30 UhrEröffnung Smart Grids Forum
14:30 - 16:15 Uhr

Paneldiskussion zum Status Quo von Smart Grids

Diskutanten:

  • Heiko Staubitz, Senior manager, Smart Grids, Germany Trade & Invest
  • Robert Busch, CEO, Bundesverband Neue Energiewirtschaft
  • Dr. Bernhard Thies, VDE
  • Anke Hüneburg, Bereichsleiterin Energie, ZVEI
SpracheDeutsch

Closing Remarks

  • Maroš Šefčovič, Europäische Union

SpracheEnglisch

 

Smart Grids Forum – 2. Tag - Hannover Messe 2015

14. April 2015, 10.00 – 16.30Smart Grids mit Fokus auf Verteilernetze  
10:00 Uhr

„Der bne-Flexmarkt“

  • Sebastian Schnurre, BNE
10:30 Uhr

„Intelligentes Verteilnetzmanagement (iNES)“

  • Raoul Scharnberg/M.Stiegler, SAG
11:00 Uhr

„Aktive Energie-Verteilungsnetze durch Automatisierungstechnik“

  • Hübner, ifak Magdeburg VDE-ITG
11:30 Uhr

„Weiterentwicklung der Verteilnetze – Ergebnisse der FNN-Studien“

  • Jan Suckow, Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE FNN
12:00 Uhr

„Das Regionale Virtuelle Kraftwerk – optimale Integration dezentraler Wärmeerzeuger“

  • Dipl.-Ing. Jens Werner, TU Dresden
12:30 Uhr

„Demand Response – Innovative Energiedienstleistungen für Industrie und Geschäftskunden“

  • Oliver Stahl (entelios/enernoc), Enernoc
13:00 Uhr

„Hierarchiches Netzmanagement“

  • Klaus Becker, PSI Nentec / Dr. Andreas Stolte, PSI AG
13:30 Uhr

„Niederspannungsmessung und Power Quality-Überwachung im Verteilnetz“

  • Kilian Eckert, Janitza electronics GmbH
14:00 Uhr

“How much decentralization can we handle? Lessons learned from the EUREF Micro Smart Grid in Berlin”

  • Johannes Sigulla, Schneider Electric
14:30 Uhr

Smart Grids – Business Opportunities in Germany

14:50 Uhr

“Mitigation & Protection of sub-synchronous controller interactions (SSCI) with DFIG Wind Turbine Systems”

  • Krish Narendra, Ph.D, Chief Technology Officer, ERL - Power Automation & Smart Grid (Canada)
  • Download Präsentation
15:10 Uhr

“High-Temperature Superconducting and Solid-State Electronic Fault Current Limiter Technologies – the shift from demonstration projects to Business-as-Usual solutions."

  • Herbert Piereder, Consultant Director to Applied Materials Inc., Head of Business Development Europe, MD Enovations Consulting Ltd. (Netherlands)
  • Dr. Detlev Kirsten, Executive Consultant to Applied Materials Inc., MD ACCANTAS Ltd. & Co. KG (Germany)
  • Download Präsentation
15:30 Uhr

“Data Centers as major stakeholders in local energy marketplaces to alleviate smart grids constraints”

  • Massimo Bertoncini, Engineering  Ingegneria Informatica S.p.A. (Italy)
15:50 Uhr

“Taking the guesswork out of ESS sizing: finding the optimal energy and power capacity for an energy storage”

SpracheDeutsch bis 14.30 Uhr / Englisch ab 14.30 Uhr

 

Smart Grids Forum - Tag 3 - Hannover Messe 2015

15. April 2015 | 14:30 – 16:30 Smart Grids mit Fokus auf Speicher
10:00 Uhr

„Die Automotive-Plattform für stationäre Batteriespeicher“

  • Dr. Andreas Rückemann, Li-Tec Battery GmbH
10:30 Uhr

„Speicher aus Sicht der Netze"

  • Walter Albrecht, LEW Verteilnetz GmbH        
11:00 Uhr

„Speicher in der Prüfung“

  • Christian Kluth, Prüfinstitut

„Smart Grid Security"

  • Dr. Jens Benze, Telekom, VDE-ITG                                  
11:30 Uhr

„Harmonisierung CIM / IEC 61850“

  • Thomas Rudolph, Schneider Elektric VDE DKE
12:00 Uhr

„Die Rolle des „Stromlückenfüllers“ in intelligenten Netzen“

  • GP Joule
12:30 Uhr

„Speicherintegration“

  • Younicos
13:00 Uhr

"Power-2-Hydrogen in der Praxis – Regelenergie in der Wasserstoffproduktion für den Straßenverkehr“

  • Matthias Karger/Jurgen Luis, Clean Energy Sourcing/Shell
13:30 Uhr

“ice Grid: practical experience with Li-ion batteries in a real-world distribution grid in Carros”

  • Holger Schuh, Saft Batterien GmbH
14:00 Uhr

„Pooling von dezentralen Anlagen“

  • Sämisch, Next Kraftwerke
14:30 Uhr

“The stationary energy storage market in Europe - the drivers behind the boom”

14:50 Uhr

“Integration of different battery technologies for the third industrial revolution”

15:10 Uhr

Aqueous Ion Battery Technology and Energy Storage Application”

15:30 Uhr

“Innovative electrolysis and solid storage: key technologies for energy transition”

15:50 Uhr

“First Grid-scale Storage with Green Manufacturing Process”

SpracheDeutsch bis 14:30 Uhr, Englisch ab 14.30 Uhr

 

Smart Grids Forum - Tag 4 - Hannover Messe 2015

16 April 2015, 10:00 – 15:50 p.m.Smart Grids mit Fokus auf Smart Markets
10:00 Uhr

„Smart Grids mit Fokus auf Verteilnetze“

  • Dr. Uwe Braun, GE, VDE ETG
10:20 Uhr

„Rolle der Speicher im Markt“

  • Dr. Martin Kleimaier, VDE ETG
10:40 Uhr

„Energiedatenmanagement" 

  • Ullrich Jagstaidt, VDE-ITG
11:00 Uhr

„Interface Smart Grid, Smart Home – Use Cases and Requirements of IEC 62746" 

  • Josef Baumeister, Siemens Haushaltsgeräte
12:30 Uhr

„Das Smart Meter Gateway im Einsatz. Einblicke in die deutschen Pilotprojekte“

  • Ingo Schönberg, Power Plus Communikations AG        
13:00 Uhr

„Neue Potentiale für Systemdienstleistungen - Regelbare Maschinentransformatoren in der Windenergieanlage“

  • Dr. Thomas Smolka, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH
13:30 Uhr

„Raus aus dem Innovatoren-Dillma“

  • Holger Krawinkel, BEEGY GmbH/MVV
14:00 Uhr

„Mobilstrom als neues Geschäftsfeld für Stadtwerke“                               

  • Dr. Frank Pawlitschek, Ubitricity
14:30 Uhr

“Smart Markets enabling energy efficiency: Your investment opportunity in Germany”

  • Henning Ellermann, Senior Manager, Energy Efficiency Solutions, Germany Trade & Invest (Germany)
  • Download Präsentation
14:50 Uhr

“Residential demand management- business potential for energy company”

15:10 Uhr

“A different kind of smart: behavioral approaches to customer engagement”

15:30 Uhr

“Can IoT transform Energy Retailers in digital services groups to deliver augmented residential users experiences?”

SpracheDeutsch bis 14:30 Uhr, English ab 14:30 Uhr

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.