Branchencheck | Belgien

Umsätze gehen 2020 in der Pandemie deutlich zurück

Die Covid-19-Pandemie beeinträchtigt das Wirtschaftsleben. Im 3. Quartal 2020 hat das verarbeitende Gewerbe 13,6 Prozent weniger umgesetzt als vor Jahresfrist.

Von Torsten Pauly | Berlin

Die Branchen sind jedoch unterschiedlich betroffen. So gab es in der Chemie, Pharma- und Elektroindustrie zwischen Juli und September 2020 gegenüber dem 3. Quartal 2020 deutlich höhere Umsatzeinbrüche als in der Nahrungsmittel- und Getränkeverarbeitung, dem Maschinenbau oder der Kfz-Industrie. Im Oktober 2020 hat das verarbeitende Gewerbe die Nachfrageentwicklung der kommenden Monate weiterhin überwiegend negativ eingeschätzt. Auch auf dem Bau und im Dienstleistungsgewerbe waren die Erwartungen im Oktober 2020 weiterhin schlecht.

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.