Branchencheck | Niederlande

Viele Wirtschaftszweige erwarten für 2021 wieder ein Wachstum

Die niederländische Industrieproduktion soll 2021 um insgesamt 2,5 Prozent steigen, so die Bank ING. Die einzelnen Branchen entwickeln sich aber unterschiedlich.

Von Torsten Pauly | Berlin

Im Jahr 2020 hat das verarbeitende Gewerbe pandemiebedingt 8,6 Prozent weniger umgesetzt. Viele Branche erreichen das Vorkrisenniveau 2021 also noch nicht. Besonders optimistisch bezüglich ihrer Umsatzentwicklung 2021 sind die Nahrungsmittelverarbeiter sowie die Maschinen- und Fahrzeugbauer. Unterdurchschnittliche Wachstumserwartungen gibt es in der Getränkeverarbeitung und in der Pharmaindustrie, welche allerdings 2020 keinen Einbruch hatte. Auch auf dem Bau sind die Perspektiven schlecht. Bessere Umsätze erwarten auch viele Firmen in der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT).

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.