Branchencheck | USA

US-Industrie geht zuversichtlich in das Jahr 2021

Die US-Industrie rutschte 2020 in eine tiefe Krise, aus der sie sich im 2. Halbjahr aber wieder herausarbeitet. Für 2021 ist somit von positiven Wachstumszahlen auszugehen.

Von Ullrich Umann | Washington, D.C.

Das aus medizinischer Sicht mehr als berechtigte Herunterfahren der US-Wirtschaft hatte die Industrie im Frühjahr zu Fall gebracht: Eine Konkurswelle rollte durchs Land und die Arbeitslosigkeit nahm rekordverdächtige Ausmaße an. Doch hat sich die Lage über den Sommer bis tief in den Herbst hinein wieder beruhigt.

Energieträger und industrielle Vorprodukte gehören neben Getränken und Lebensmitteln zu den wenigen Warengruppen, deren Einfuhren 2020 im Vorjahresvergleich gestiegen sind. 

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.