Branchencheck | Zypern

Infrastrukturprojekte sollen zyprische Wirtschaft ankurbeln

Zypern setzt auf internationale Erdgas- und Stromprojekte. Die Pharmaexporte wachsen. Ein Kasinoresort soll die Insel noch attraktiver für Urlauber gestalten.

Von Michaela Balis | Nikosia

Zypern ist mit rund 800.000 Einwohnern ein kleiner Markt. Die Entdeckung von Erdgasvorkommen weckte das Interesse ausländischer Erdölgiganten. Dank der Kohlenwasserstoffe und internationaler Stromprojekte will sich der Inselstaat zum Energieknotenpunkt in der Region entwickeln. Außerdem investiert Zypern in den Ausbau des Tourismus, der direkt und indirekt mit etwa einem Fünftel zum Bruttoinlandsprodukt beiträgt. Der Bau eines Kasinoresorts und vier Satelliten-Kasinos sollen mehr Touristen auf die Insel locken.

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.