Brancheninformationen Marokko Wasser und Umwelt

Wassersektor Marokko

Von Michael Sauermost | Casablanca

Der Wassersektor Marokkos steht vor großen Herausforderungen. Die Folgen des Klimawandels in Form von Dürreperioden erschweren die Versorgungslage erheblich. Gleichzeitig steigt mit dem Wirtschaftswachstum der Bedarf erheblich. Die zunehmende Urbanisierung, der Ausbau der Landwirtschaft und die Förderung der Industrie sorgen für Ansprüche. Die Aufbereitung des Abwassers steht noch am Anfang und muss weiter ausgebaut werden. Die Regierung hat Entwicklungspläne aufgestellt. Der Bedarf an technischem Know-how ist groß.

Zu Jahresbeginn 2020 setzte die Regierung ein neues Wasserprogramm auf. Im Zeitraum zwischen 2020 und 2027 sollen knapp 12 Milliarden US$ in den Sektor investiert werden. Die Folgen der Coronakrise für den Wassersektor Marokkos sind derzeit schwer einzuschätzen.


nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.