Berlin

Berlin

Deutschlandkarte mit Berlin in blauer Markierung| © GTAI Neben ihrer Lebendigkeit bietet die größte Stadt Deutschlands eine hervorragende Infrastruktur, ein günstiges Preisniveau, die Nähe zu den wichtigsten Entscheidungsträgern, zielgerichtete Wirtschaftsförderung, hochqualifizierte Arbeitskräfte und nicht zuletzt eine ausgezeichnete Lebensqualität.

Diese Standortvorteile haben eine Vielzahl großer Konzerne wie Daimler, die Deutsche Bahn, die Deutsche Telekom, Pfizer, Siemens, Sony und Vattenfall dazu bewogen, Unternehmenszentralen in Berlin einzurichten. Dasselbe gilt für zahllose kleine und mittelgroße, vorwiegend junge und innovative Unternehmen.

Die in Berlin ansässigen Unternehmen entstammen den verschiedensten Branchen, wie Medien, Mode, Musik, Dienstleistungen, IT, Gesundheitswesen, Bio- und Umwelttechnik, optische Industrie oder Medizintechnik. Viele von ihnen profitieren von ihrer Lage in neuen Industrieparks wie Berlin Adlershof, dem größten Wissenschafts- und Technologiezentrum Deutschlands. Die Synergieeffekte, die aus dem Zusammenwirken mit den mehr als 18 Hochschulen und über 250 Forschungseinrichtungen Berlins entstehen, tragen dazu bei, auch die ambitioniertesten Unternehmensziele zu erreichen.

Kommen Sie nach Berlin und Sie werden es selbst erleben: Diese Stadt sprüht vor Energie. Innerhalb von zwei Jahrzehnten ist die deutsche Hauptstadt nicht nur zum Tor zwischen Ost und West geworden, sondern hat sich zu einer der lebendigsten, kreativsten und innovativsten Städte der Welt entwickelt.

Unzählige Touristen werden vom konkurrenzlos vielfältigen Kulturangebot Berlins angezogen, das von Museen über historische Stätten bis hin zu Musik- und Theaterveranstaltungen jeder Art reicht. Überdies lockt die Metropole mit pulsierendem Nachtleben und exzellenten Einkaufsmöglichkeiten. Und wer kann sich schon der Schönheit einer Stadt verschließen, die mehr Brücken als Venedig besitzt?