Konsumgüter-Industrie

Konsumindustrie | © shutterstock.com.com/Syda Productions

Konsumgüter-Industrie

Dank niedriger Arbeitslosigkeit und geringer persönlicher Verschuldung ist der private Konsum in Deutschland über die vergangenen Jahre bemerkenswert stabil geblieben. Im Jahr 2011 hatten die Deutschen rund 1,6 Billionen Euro verfügbares Einkommen - 2,6 Prozent mehr als 2010.

Deutschland ist damit der größte Konsumgütermarkt Europas. Aufgrund der zentralen Lage im Herzen Europas und der erstklassigen Infrastruktur ist Deutschland außerdem der ideale Standort, um andere west- und osteuropäische Konsumgütermärkte zu erschließen.

Franchising

Franchising von Geschäftskonzepten ist nicht nur eine relativ einfache Möglichkeit, im Heimatland zügig zu wachsen, sondern auch ein Mittel, um mit etablierten und erfolgreichen Systemen ausländische Märkte zu erschließen.

Konsumgüter & Einzelhandel

Mit 82 Millionen Menschen ist Deutschland der größte Verbrauchermarkt Europas. Die Deutsche Bevölkerung ist überdurchschnittlich kaufkräftig und der Trend der letzten Jahre weist ein kontinuierliches Wachstum auf.

Nahrungs- & Genussmittel-Industrie

Der deutsche Nahrungs- und Genussmittel-Markt ist der größte Europas. Er ist schon heute hochattraktiv für viele internationale Unternehmen der Branche.

Tourismus & Freizeit

Deutschland ist ein Reiseland: Die Landschaft, die Freizeit- und Sportangebote, kulturelle Veranstaltungen auf Weltklasseniveau und faszinierende Städte wie Berlin, Dresden, Hamburg oder München ziehen Touristen aus aller Welt an.

Marc Rohr Marc Rohr | © GTAI/Illing & Vossbeck Fotografie

Kontakt

Marc Rohr

‎+49 30 200 099 354

Medien-Center

Aktuelle branchenspezifische Informationen finden Sie hier:

ipad | © bloomua - fotolia.de

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenfreien E-Mail-Service zum Thema Konsumgüter-Industrie über aktuelle Standortbedingungen, neue Publikationen und Veranstaltungen.