"Branche kompakt" - Kfz-Industrie und Kfz-Teile

"Branche kompakt" - Kfz-Industrie und Kfz-Teile

Treffer: 50
  1-10   |
  • 13.06.2018

    Branche kompakt: Fahrzeugmarkt in Südkorea kommt nicht in die Gänge

    Seoul (GTAI) - Die Inlandsverkäufe im südkoreanischen Automobilmarkt gingen 2017 weiter zurück. Ebenso verzeichneten Hyundai und Kia Einbußen beim weltweiten Absatz, da vor allem die Nachfrage in China schwächelte. Laut Prognosen soll der Binnenabsatz 2018 zumindest stagnieren, die Produktion wird wohl weiter sinken. Die lokalen Hersteller wollen mit der Lancierung neuer Modelle und mit Investitionen in Zukunftstechnologien gegensteuern. Die Kfz-Importe dürften sich nach einer Schwächeperiode erholen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Südkorea
    • registrierungspflichtig
  • 28.02.2018

    Branche kompakt: Brasiliens Automobilsektor erholt sich

    São Paulo (GTAI) - Angetrieben durch Inlandsverkauf und Export stieg die brasilianische Kfz-Produktion 2017 wieder an. Auch für 2018 stehen für die Branche alle Zeichen auf Wachstum. Im stark zunehmenden Wettbewerb mit Kfz-Importen sorgt jedoch der Aufschub von politischen Entscheidungen für Unsicherheit. Der Außenhandel floriert, auch dank neuer Handelsabkommen. Beim Import von Kfz-Teilen konkurrieren deutsche Lieferanten verstärkt mit chinesischen, mexikanischen und südkoreanischen Herstellern.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Brasilien
    • registrierungspflichtig
    • (2)
  • 28.02.2018

    Branche kompakt: US-Automobilsektor verpasst neues Rekordjahr

    Bonn (GTAI) - Trotz eines starken Endspurts hat die Automobilindustrie in den USA im Jahr 2017 den Rekordabsatz der Vorjahres nicht erreicht. Die Prognosen für 2018 sehen einen weiteren Rückgang voraus. Die Verschiebung von Pkw hin zu leichten Lkw wie Pick-ups und SUV geht weiter. Mit der Umsetzung der Steuerreform, neuen Regelungen zum autonomen Fahren und der Treibstoffeffizienz sowie der Neuverhandlung des Nafta-Abkommens stehen 2018 politische Weichenstellungen an.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • USA
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 28.02.2018

    Branche kompakt: Rumäniens Automobilsektor weiter im Hoch

    Bukarest (GTAI) - Der Aufwärtstrend des rumänischen Automobilsektors setzt sich ungebrochen fort. Die gute Konjunktur mit steigenden Löhnen und Kaufkraft sorgt für ordentliche Geschäfte auf dem Inlandsmarkt. Die lokale Zulieferindustrie und Montage profitieren von der Wirtschaftsentwicklung besonders im europäischen Ausland. Internationale Investoren setzen weiter auf Rumänien. Herausforderungen sind der Fachkräftemangel und importierte Gebrauchtwagen. Die Elektromobilität kommt langsam voran.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Rumänien
    • registrierungspflichtig
    • (3)
  • 28.02.2018

    Branche kompakt: Nachholeffekte auf ukrainischem Automobilmarkt lassen nach

    Kiew (GTAI) - Die ukrainische Kfz-Produktion befindet sich trotz jüngster Produktionssteigerungen weiter in einem historischen Tief. Die Aktivitäten ausländischer Kfz-Zulieferer hingegen entwickeln sich positiv. Der Fokus liegt hierbei jedoch auf technisch wenig anspruchsvollen Produkten. Die Nachholeffekte auf dem Kfz-Markt lassen nach. Absatzzahlen von Ende 2017 lassen für 2018 eine Stagnation der Neuwagenverkäufe erwarten. Gebrauchtwagenimporte verzeichnen ein hohes Wachstum.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Ukraine
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 28.02.2018

    Branche kompakt: Mexikanische Kfz-Industrie erwartet trotz Freihandelsdebatte neue Rekorde

    Mexiko-Stadt (GTAI) - Die mexikanische Kfz-Industrie ist nach Ansicht des Branchenverbandes AMIA (Asociacion Mexicana de la Industria Automotriz) trotz der Neuverhandlung des nordamerikanischen Freihandelsvertrages Nafta auf der Erfolgsspur. 2018 können dem AMIA-Präsidenten Eduardo Solis zufolge erstmals 4 Millionen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge im Land gefertigt werden. Die Exporte werden sich laut Prognosen auf 3,2 Millionen Einheiten belaufen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Mexiko
    • registrierungspflichtig
    • (2)
  • 28.02.2018

    Branche kompakt: Automobilsektor der Slowakei legt auf dem Weg zu neuen Rekorden eine Pause ein

    Bratislava (GTAI) - Die slowakische Kfz-Produktion stagniert auf hohem Niveau von über einer Million Pkw pro Jahr. Erst ab Ende 2018 laufen wieder mehr Fahrzeuge von den Bändern, wenn Jaguar Land Rover seine Fabrik in Betrieb nimmt. Zugleich bleibt das Volumen an Neuinvestitionen im Automobilsektor hoch. Die Entwicklung wird jedoch zunehmend durch den Mangel an Arbeitskräften ausgebremst. Der Inlandsmarkt für Neuwagen wächst dynamisch und dürfte 2018 einen weiteren Bestwert erreichen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Slowakei
    • registrierungspflichtig
  • 28.02.2018

    Branche kompakt: Indische Automobilhersteller verzeichnen Umsatzplus

    Mumbai (GTAI) - Der Gesamtabsatz der indischen Automobilbranche ist im Kalenderjahr 2017 um 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen und hat das erste Mal seit 2013 die Marke von drei Millionen verkauften Autos geknackt. Unsicherheiten durch unstete Regulierungsvorgaben bleiben ein Hindernis für das weitere Wachstum der Branche. Künftig setzt die indische Regierung stark auf Elektromobilität und verfolgt dabei das ambitionierte Ziel, ab 2032 nur noch Elektroautos zuzulassen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Indien
    • registrierungspflichtig
    • (3)
  • 28.02.2018

    Branche kompakt: Chinas Kfz-Markt vor großen Veränderungen

    Shanghai (GTAI) - Wer mit Automobilen künftig in China erfolgreich sein will, muss sich auf viele Veränderungen einstellen - und das schnell. Während sich die Pkw-Nachfrage abflacht und der rasant wachsende Gebrauchtwagenmarkt das Neuwagengeschäft schmälert, rüstet sich die Branche für die ab 2019 geltende Quote für Elektroautos. Gleichzeitig boomen Lkw wie seit Jahren nicht. Der Automobilverband sieht für den Kfz-Markt 2018 ein Wachstum von rund 3 Prozent.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • China
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 28.02.2018

    Branche kompakt: Russlands Kraftfahrzeugproduktion steigt 2018 um 10 Prozent

    Moskau (GTAI) - Russlands Autobauer blicken wieder optimistisch in die Zukunft. Bei Pkw und Nutzfahrzeugen stieg der Absatz 2017 erstmals seit fünf Jahren. Für 2018 wird ein Plus von 10 Prozent erwartet, denn die staatlichen Absatzfördermaßnahmen werden fortgesetzt. Doch die geplante Erhöhung der Entsorgungsabgabe auf Kfz führt zu Preisanstiegen. Außerdem will das Industrieministerium mit einer neuen Strategie zur Entwicklung der Automobilindustrie die Lokalisierungsanforderungen weiter verschärfen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Russland
    • registrierungspflichtig
    • (3)
Treffer: 50
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Funktionen