Suche

Suche

Treffer: 7534
  1-10   |
  • 21.09.2017

    Brasiliens Pharmamarkt mit zweistelligem Wachstum

    São Paulo (GTAI) - Der Absatz von Arzneimitteln legte 2016 wieder deutlich zu. Insgesamt wurden 32 Milliarden US-Dollar (US$) umgesetzt. Der Pharmasektor profitiert von der Alterung der Gesellschaft und einem steigenden Gesundheitsbewusstsein. Zudem sind 56 Prozent der Brasilianer übergewichtig. Bei den neuen Investitionen sticht besonders der Bundesstaat Minas Gerais hervor. Ungeachtet der positiven Zahlen kämpft die Pharmaindustrie mit höheren Kosten, Bürokratie und strikten Preiskontrollen.

    • Trade
    • Märkte
    • Kolumbien
    • (1)
  • 21.09.2017

    Kosmetika bleiben in Mexiko auf Wachstumskurs

    Mexiko-Stadt (GTAI) - Auch wenn sich die mexikanischen Konsumenten angesichts der unsicheren Wirtschaftslage und des Streits um das Nafta-Abkommen momentan zurückhalten, bestehen für den Absatz von Kosmetika weiterhin gute Aussichten. Besonders erfolgreich entwickelt sich das Premiumsegment. Grund für die positive Entwicklung sind die steigenden Einkommen der Mexikaner.

    • Trade
    • Märkte
    • Mexiko
  • 21.09.2017

    Pharmaproduktion in Mexiko stagniert

    Mexiko-Stadt (GTAI) - Die Pharmaproduzenten in Mexiko sind schwach in das Jahr 2017 gestartet. Die Wachstumserwartungen der Arzneimittelproduzenten sind durch bessere Verkäufe an den öffentlichen Sektor im Jahresverlauf dennoch gut. Die wachsende und zunehmend ältere Bevölkerung benötigt mehr Arzneimittel. Das erwartete Marktwachstum macht kleinere mexikanische Hersteller zu potenziellen Übernahmekandidaten für international führende Unternehmen.

    • Trade
    • Märkte
    • Mexiko
  • 21.09.2017

    Aussichten für mexikanische Nahrungsmittelbranche mittelfristig gut

    Mexiko-Stadt (GTAI) - Der Nahrungsmittelsektor ist in Mexiko trotz der etwas schwächeren Konsumausgaben der Haushalte einer der wachstumsstärksten Wirtschaftszweige. 2017 wird eine stärkere Nahrungsmittelproduktion die Nachfrage erneut erhöhen. Die wachsende Bevölkerung und der steigende Beschäftigungsgrad bescheren der Branche mittelfristig gute Aussichten. Neben Nahrungsmittelverpackungen gewinnen Schnellrestaurants an Bedeutung. Der zuletzt stark expandierende Getränkesektor kühlt allerdings etwas ab.

    • Trade
    • Märkte
    • Mexiko
  • 21.09.2017

    Brasiliens Kosmetikmarkt weiterhin schwach

    São Paulo (GTAI) - Die brasilianische Körperpflegemittel- und Kosmetikindustrie leidet unter sinkenden Einkommen, der Abwertung des Real, der Importprodukte verteuert, sowie Steuererhöhungen auf Kosmetika in 22 Bundesstaaten. Kunden greifen verstärkt zu günstigeren Produkten. Im Kosmetiksektor verstärkt Natura durch die Übernahme von The Body Shop seine internationale Präsenz. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Kolumbien
    • (1)
  • 21.09.2017

    Brasiliens Nahrungsmittel- und Getränkehersteller investieren wieder mehr

    São Paulo (GTAI) - Brasiliens Wirtschaft hat sich stabilisiert und wird dieses Jahr wohl aus der Rezession kommen. Die wieder steigende Nachfrage nach Nahrungsmitteln und Getränken fördert die Investitionen der Hersteller in ihre Produktionskapazitäten. Der Export gewinnt aufgrund des günstigen Wechselkurses an Bedeutung. Die hohe Nachfrage aus China und Russland verknappt das inländische Fleischangebot. Die Haushalte konzentrieren sich auf Grundnahrungsmittel, was den Absatz von Molkereiprodukten schwächt.

    • Trade
    • Märkte
    • Kolumbien
  • 21.09.2017

    Hochpreisige Kosmetika in den USA stark gefragt

    San Francisco (GTAI) - Der Umsatz von Pflegeprodukten soll in den USA mittelfristig moderat wachsen. Luxusprodukte liegen hoch im Kurs, kräftige Wachstumsraten sind in dem Segment bei Make-up zu verzeichnen. Der Trend geht zu Produkten mit "natürlichem Look", die auch durch sportliche Aktivitäten nicht beeinträchtigt werden. Etablierte Anbieter übernehmen zunehmend junge Unternehmen mit innovativen Produkten. Die Verpackungsnachfrage der Branche soll in den kommenden Jahren gemäßigt zulegen.

    • Trade
    • Märkte
    • USA
  • 21.09.2017

    Hochwertige Lebensmittel auf dem US-Markt immer gefragter

    San Francisco (GTAI) - Der Bau neuer beziehungsweise die Erweiterung von Werken durch Lebensmittelhersteller in den USA nimmt an Fahrt auf. Der Trend unter Branchenunternehmen geht zu immer umfassenderen Produktportfolios. Auf dem Markt für Bio-Lebensmittel sind weiterhin hohe Zuwachsraten zu verzeichnen. Sowohl in der Nahrungsmittel- als auch in der Getränkeindustrie übernehmen Großunternehmen immer häufiger kleine Anbieter mit innovativen Produkten.

    • Trade
    • Märkte
    • USA
  • 21.09.2017

    US-Pharmamarkt auf moderatem Wachstumspfad

    San Francisco (GTAI) - Die Ausgaben für rezeptpflichtige Medikamente in den USA dürften mittelfristig gemäßigt zulegen. Unklare Gesetzeslagen wirken sich hemmend auf die Industrie aus, unter anderem im Bereich Fusionen und Übernahmen. Der Trend in der Produktion geht hin zu auf einzelne Patientengruppen zugeschnittene Medikamente sowie kleine Losgrößen. Im Verpackungsbereich steigt die Nachfrage nach innovativen, zu injizierenden Medikamenten sowie Infusionstherapien.

    • Trade
    • Märkte
    • USA
  • 21.09.2017

    Polen automatisiert Verpackungsprozesse

    Warschau (GTAI) - Polnische Nahrungs- und Genussmittel sind im Ausland beliebt. Die steigende Nachfrage wirkt sich auf den Bedarf an Verpackungen aus. Zahlreiche Unternehmen investieren in die Vergrößerung und Modernisierung ihrer Kapazitäten. Bei den Apotheken gelten OTC-Produkte (rezeptfreie Arzneimittel) als besonders zukunftsträchtig. Polen geben zudem mehr Geld für Körperpflegemittel und Kosmetika aus.

    • Trade
    • Märkte
    • Polen
Treffer: 7534
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen