Suche

Suche

Treffer: 125
  1-10   |
  • 12.10.2017

    Lohn- und Lohnnebenkosten Deutschland

    Berlin (GTAI) - In Deutschland sind die Lohnkosten 2016 um 2,5% gestiegen - die Bruttolöhne zogen um 2,3% und die Lohnnebenkosten um 3,4% an. In der EU der 28 erhöhten sich die Lohnkosten im Vergleich dazu um 1,9%. Mit einem durchschnittlichen Stundenlohn von 33,40 Euro lag Deutschland in der EU auf Platz sieben, nach Dänemark, Belgien, Schweden, Luxemburg, Frankreich und Finnland. Damit zahlen Arbeitgeber in Deutschland wettbewerbsfähige Lohn- und Lohnnebenkosten für erstklassig ausgebildete Arbeitnehmer.

    • Trade
    • Märkte
    • Deutschland
    • (3)
  • 05.07.2017

    Deutsche Photonik-Industrie auf Wachstumskurs

    Bonn (GTAI) - Die deutsche Photonikindustrie dürfte ihr Wachstum in den nächsten Jahren beschleunigen. Industrie 4.0, Automatisierung, Vernetzung und die moderne Produktion basieren auch auf dieser Schlüsseltechnologie, die Licht erzeugt, nutzt oder umwandelt. Deutsche Anbieter agieren oft verborgen als Zulieferer. Stark bei Endkunden sind sie in der Produktions- und Medizintechnik und überall dort, wo spezielle und teure Lösungen gefragt sind. (Internetadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Deutschland
    • China
  • 27.06.2017

    Deutsche Sensorik und Messtechnik hat gute Wachstumsperspektiven

    Bonn (GTAI) - Gute Stimmung auf der Messe Sensor+Test in Nürnberg: Nach einem soliden Umsatzwachstum 2016 legten die deutschen Hersteller der Sensorik und Messtechnik zu Jahresbeginn 2017 noch einmal kräftig zu. Die Auftragseingänge stiegen im 1.Quartal sogar zweistellig gegenüber dem Vorquartal. Hauptabnehmer waren 2016 die Länder Europas. Wachstumstreiber sind Industrie 4.0 und das "Internet of Things" (IoT). (Kontaktanschrift)

    • Trade
    • Märkte
    • Deutschland
    • (1)
  • 26.06.2017

    Business Briefing - Germany
    • Trade
    • Märkte
    • Wirtschaftsdaten Kompakt
    • Deutschland
    • (2)
  • 26.06.2017

    Wirtschaftsdaten kompakt - Deutschland
    • Trade
    • Märkte
    • Wirtschaftsdaten Kompakt
    • Deutschland
    • (13)
  • 15.06.2017

    Wirtschaftsausblick Mai 2017 - Deutschland

    Berlin (GTAI) - Die deutsche Wirtschaft setzt 2017 ihren moderaten Wachstumskurs fort und wird ihn 2018 voraussichtlich festigen. Die Beschäftigung steigt weiter, höhere Reallöhne stärken die Binnennachfrage nach Konsumgütern. Die Exporte haben sich aufgrund der Weltkonjunktur belebt. Die Wirtschaftsforschungsinstitute prognostizierten in ihrer Gemeinschaftsdiagnose vom April für 2017 einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 1,5%. Für 2018 wird ein BIP-Wachstum von 1,8% erwartet.

    • Trade
    • Märkte
    • Deutschland
    • (1)
  • 14.06.2017

    Produktmärkte in Deutschland (Mai 2017)

    Berlin (GTAI) - Für die wichtigsten Industriebranchen in Deutschland setzt sich 2017 und voraussichtlich auch 2018 der moderate Wachstumskurs fort. Die Digitalisierung bleibt ein zentrales Modernisierungsthema der deutschen Wirtschaft. Um am Weltmarkt beständig in der Spitzengruppe der Anbieter zu bleiben, investiert die Industrie kräftig in Forschung und Entwicklung (F&E). Die zunehmende Verwendung von Robotern sowie die Automatisierung und Vernetzung von Arbeitsabläufen sind kostenintensiv.

    • Trade
    • Märkte
    • Deutschland
    • (5)
  • 30.05.2017

    Deutscher Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinenbau wächst dank starker Auslandsnachfrage

    Bonn (GTAI) - Die deutschen Hersteller von Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen gehen für das Jahr 2017 weiterhin von einer guten Konjunktur aus. Dabei sind die Maschinenbauer vor allem im Exportgeschäft sehr aktiv. Neben den traditionellen Märkten in Westeuropa stehen die asiatischen Länder nach wie vor im Fokus. Rund 17% der deutschen Ausfuhren entfielen 2016 auf diese Region. Für die Verpackungsbranche die Digitalisierung von Herstellungsprozessen ein zentrales Thema.

    • Trade
    • Märkte
    • Deutschland
    • (5)
  • 18.05.2017

    USA und Deutschland - Motoren der Weltwirtschaft
    • Trade
    • Märkte
    • USA
    • Deutschland
    • registrierungspflichtig
    • (5)
  • 31.01.2017

    Produktmärkte in Deutschland 2017

    Berlin (GTAI) - Die Digitalisierung ist ein zentrales aktuelles Thema in der deutschen Wirtschaft. Um am Weltmarkt beständig eine Position in der Spitzengruppe der internationalen Anbieter zu halten, investiert die Industrie kräftig in Forschung und Entwicklung. Die zunehmende Verwendung von Robotern sowie die verstärkte Automatisierung und Vernetzung von Arbeitsabläufen sind mit hohem Kosten verbunden. Für die wichtigsten Industriebranchen setzt sich 2017 der Wachstumskurs fort.

    • Trade
    • Märkte
    • Deutschland
Treffer: 125
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen