Suche

Suche

Treffer: 231
  1-10   |
  • 09.10.2017

    Digitale Werbung in Frankreich auf dem Vormarsch

    Paris (GTAI) - Während sich die Werbeeinnahmen der französischen Medien im 1. Halbjahr 2017 gegenüber dem Vergleichszeitraum 2016 insgesamt kaum verändert haben, zeigt die Betrachtung der einzelnen Werbeträger ein differenzierteres Bild: Deutliche Gewinne erzielten Internetwerbung sowie Werbung über digitale Plakate. Die traditionellen Medien wie Zeitungen, Fernsehen oder Radio verloren demgegenüber weiter an Boden.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 03.10.2017

    Frankreichs Außenwirtschaftsförderung im Zeichen von French Tech

    Paris (GTAI) - Frankreich sieht sich als High-Tech-Standort und ist vor allem an der Ansiedlung innovativer Unternehmen interessiert. Besonderes Augenmerk gilt der Schaffung von Arbeitsplätzen. Zur Verringerung des notorischen Handelsbilanzdefizites möchte die französische Politik vor allem die weniger exportorientierten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu einem Engagement im Ausland bewegen. Die Förderung der Außenwirtschaft ist bei der Agentur Business France zusammengefasst. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 03.10.2017

    Französische Industrie investiert mehr in Prävention im Umweltschutz

    Paris (GTAI) - Die Investitionen der französischen Unternehmen in den Umweltschutz waren 2015 wie schon in den Vorjahren leicht rückläufig. Nach den im September 2017 vorgelegten Zahlen des staatlichen Statistikinstitutes Insee haben die Industrieunternehmen 2015 rund 1,6 Mrd. Euro für umweltschonende Technologien aufgewendet, 1 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Rückgang betraf vor allem Sachinvestitionen, während die Ausgaben für Studien geringfügig stiegen.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 29.09.2017

    Markets International, Oktober 2017 - Made in Africa
    • Trade
    • Märkte
    • Griechenland
    • Nigeria
    • Kenia
    • Südafrika
    • Iran
    • Südkorea
    • Vietnam
    • Japan
    • Russland
    • Niederlande
    • Frankreich
    • Serbien
    • registrierungspflichtig
  • 26.09.2017

    Französische Eisenbahnen setzen auf Digitalisierung

    Paris (GTAI) - Die zunehmende Digitalisierung vieler Wirtschaftsbereiche macht auch vor der Eisenbahntechnik nicht halt. Frankreich ist neben Deutschland einer der wichtigsten Standorte der Branche. Entsprechend große Bedeutung hat die Umsetzung von Innovationen im Betrieb der lokalen Eisenbahngesellschaften. Betroffen sind zahlreiche Aspekte von der Zugführung über Dienste für Passagiere bis zu neuen Materialien und einer effizienten Wartungsplanung.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 22.09.2017

    Französischer Autohersteller Renault setzt auf eigene Softwarekompetenz

    Paris (GTAI) - Der Anteil der Software am Wert eines Autos steigt ständig. Um sich auf diesem Gebiet eine möglichst große Unabhängigkeit von Zulieferern und Internetfirmen zu sichern, hat der französische Hersteller Renault im Juli 2017 zwei Forschungs- und Entwicklungszentren des US-amerikanischen Computerkonzerns Intel übernommen, die dieser schließen wollte. Der überwiegende Teil des Personals behält seinen Job und wird nun für den Autobauer arbeiten.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 18.09.2017

    Energieeffiziente Elektrogeräte sind in Frankreich wenig gefragt

    Paris (GTAI) - Die französische Umweltagentur Ademe hat den Absatz energieeffizienter Haushaltsgeräte in Frankreich mit jenem in den Nachbarländern verglichen. Dabei zeigte sich, dass die Verbreitung der Geräte der höchsten Effizienzklassen A+ bis A+++ zwischen Rhein und Pyrenäen deutlich geringer ist als im europäischen Durchschnitt. Wesentlicher Faktor dürfte der relativ niedrige Strompreis in Frankreich sein, weshalb sich der Aufpreis für ein effizienteres Gerät oft kaum rentiert. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 08.09.2017

    Französische Verkehrsunternehmen wollen eigenen Datenpool schaffen

    Paris (GTAI) - Die vier französischen Verkehrsanbieter SNCF, RATP, Transdev und BlaBlaCar bereiten eine gemeinsamen Datenbank mit Verkehrsdaten vor, wie die Wirtschaftszeitung Les Echos am 31. August 2017 berichtete. Der gemeinsame Pool soll künftig den umfangreichsten Bestand von Verkehrsdaten in Frankreich bereitstellen. Den vier Unternehmen würde er zur Nutzung freistehen, wodurch sie einen Vorteil gegenüber Silicon-Valley-Firmen wie Google, Apple oder Facebook hätten.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 08.09.2017

    In Pau soll die erste Wasserstoff-Buslinie Frankreichs eröffnet werden

    Paris (GTAI) - In der rund 80.000 Einwohner zählenden Stadt Pau im Südwesten Frankreichs sollen ab 2019 mit Brennstoffzellen ausgerüstete Elektrobusse im regulären Liniendienst verkehren. Bei der Umsetzung des Projektes arbeiten die lokalen Verkehrsbetriebe mit dem Energieversorger Engie, dem Wasserstoff-Spezialisten ITM Power und dem Bushersteller Van Hool zusammen. Der Auftrag umfasst zunächst acht Busse für den Betrieb einer Linie.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 04.09.2017

    Deutsche Konsumgüter - Exportchancen auf Märkten weltweit
    • Trade
    • Märkte
    • China
    • Südafrika
    • Südkorea
    • Singapur
    • Tschechische Republik
    • Italien
    • Ungarn
    • Vereinigtes Königreich
    • Niederlande
    • Polen
    • Schweiz
    • Frankreich
    • Mexiko
    • Kanada
    • USA
    • registrierungspflichtig
    • (6)
Treffer: 231
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen