Suche

Suche

Treffer: 62
  1-10   |
  • 15.02.2018

    Hongkong importiert viele Nahrungsmittel

    Hongkong (GTAI) - Der Hongkonger Lebensmitteleinzelhandel ist von zwei großen Gesellschaften dominiert. Diese diktieren auch die Preise. Daher muss die Bevölkerung für Nahrungsmittel und Getränke relativ tief in die Tasche greifen. Über 90 Prozent des inländischen Bedarfs wird mit Hilfe von Importen gedeckt. Die Nettobrancheneinfuhren summierten sich 2017 auf 16 Milliarden US-Dollar (US$). Kunden sind nicht nur die einheimischen Konsumenten, sondern auch die fast 60 Millionen Touristen. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
  • 14.02.2018

    Südchinas Metropolen ziehen mit Hongkong gleich

    Hongkong (GTAI) - Die südchinesischen Städte Guangzhou und Shenzhen verkündeten Anfang 2018 stolz, dass ihre Wirtschaftsleistungen mit der des wohlhabenden Hongkongs gleichgezogen haben. Bis ihre Pro-Kopf-Einkommen aber das Niveau der Sonderverwaltungsregion (SVR) erreichen, dürfte noch einige Zeit verstreichen. Die Regierung in Beijing strebt derweil eine stärkere wirtschaftliche Verflechtung in der Region an. Große Infrastrukturprojekte flankieren die Strategie.

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
    • China
    • (1)
  • 12.02.2018

    Außenhandel in Hongkong wächst wieder

    Hongkong (GTAI) - Hongkongs Außenhandel hatte sich 2015 und 2016 - vor dem Hintergrund einer schwächelnden chinesischen Exportwirtschaft - rückläufig entwickelt. Doch 2017 kam auf beiden Seiten der Grenze die Trendwende. Die Handelshäuser der Sonderverwaltungsregion (SVR) leiden teilweise trotzdem weiter, denn immer mehr Kunden benutzen internetbasierte B2B-Plattformen. Deutschland lieferte 2017 Waren im Wert von rund 6,5 Milliarden US-Dollar (US$) in die ehemalige britische Kolonie. (Kontaktdressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
  • 09.02.2018

    Arbeitsmarkt in Hongkong praktisch leergefegt

    Hongkong (GTAI) - Arbeit findet man in Hongkong angesichts einer sehr niedrigen Erwerbslosenquote sofort. Doch viele Menschen sind in unproduktiven Sparten des Dienstleistungssektors beschäftigt. Ihre Tätigkeit lohnt sich für den Arbeitgeber nur, wenn die Löhne entsprechend gering ausfallen. Obwohl die Metropole ein ähnlich hohes Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf wie Deutschland aufweist, verdienen die Menschen deutlich weniger. Die Gehälter dürften auch 2018 nur leicht steigen. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
  • 01.02.2018

    Hongkong will zur Smart City werden

    Bonn (GTAI) - Die Skyline Hongkongs fasziniert alle Besucher. Die glitzernden Hochhaustürme sind aber auch Ausdruck des knappen Raums, denn die Megacity gehört zu den am dichtesten besiedelten Städten der Welt. Der öffentliche Transport ist trotzdem relativ gut organisiert. Große Herausforderungen sind die Versorgung mit Wasser und die Entsorgung von Abfällen. Hier stehen umfangreiche Investitionen an. Mithilfe von Smart-City-Konzepten will sich die Stadt aufwerten.

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
    • (1)
  • 01.02.2018

    Hongkong profitiert von Chinas restriktiver Internetpolitik

    Hongkong (GTAI) - Es steht inzwischen in nahezu allen Zeitungen: Die VR China will Firmen zukünftig verbieten, private VPN-Verbindungen zu benutzen. Doch wie kann man dann sicher mit der Firmenzentrale in der Heimat kommunizieren? Diese Frage bleibt ungelöst, und so dürften ausländische Unternehmen - wie schon in den Vorjahren - Aktivitäten nach Hongkong (zurück)verlagern. Die Stadt bietet zwar viele Freiheiten und Standortvorteile, gehört aber zu einer der teuersten der Welt. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
  • 25.12.2017

    Hongkong baut riesigen Sportkomplex

    Hongkong (GTAI) - Hongkong wird auf dem Gelände des alten Innenstadtflughafens "Kai Tak" einen riesigen Sportkomplex mit insgesamt drei Arenen und rund 65.000 Sitzplätzen errichten. Bereits 2018 soll mit dem Bau begonnen werden. Für 2022/23 ist mit der Fertigstellung zu rechnen. Ein chinesischer, ein Hongkonger und ein französischer Bieter haben sich in einer Vorauswahl qualifiziert. Dennoch dürften sich auch für deutsche Firmen Zulieferchancen ergeben.

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
  • 25.12.2017

    Hongkong senkt Unternehmenssteuern in den einstelligen Bereich

    Hongkong (GTAI) - Hongkong gilt als Steuerparadies. Die Sätze für Unternehmens- und Einkommensteuern liegen auf einem sehr niedrigen Niveau. Eine Mehrwertsteuer existiert überhaupt nicht. Zudem kündigte die Regierung Ende 2017 an, die Abgabenquote für kleine und mittlere Firmen auf 8,25 Prozent zu halbieren. Davon profitieren rund 80 Prozent aller Unternehmen. Zusätzlich können alle Gesellschaften ihre Forschungs- und Entwicklungsausgaben verstärkt auf den Gewinn anrechnen. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
  • 22.12.2017

    E-Mobility in Hongkong erhält schweren Rückschlag

    Hongkong (GTAI) - Bei seinem Besuch in Hongkong Anfang 2016 erklärte Elon Musk, dass die Stadt ein Aushängschild für E-Mobilität werden solle. Tatsächlich stiegen im Anschluss an seine Reise die Neuzulassungen von Tesla-Fahrzeugen exponentiell. S-Klasse, 7er-BMW und A8 erwiesen sich derweil als Ladenhüter. Doch im April 2017 war die Party vorbei. Die Regierung strich die Steuerbefreiung für Elektroautos. Die entsprechenden Umsätze implodierten förmlich. (Kontaktadresse)

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
  • 21.12.2017

    Hongkong führt intelligenten Personalausweis ein

    Hongkong (GTAI) - Im Smart-City-Index landete Hongkong 2017 abgeschlagen auf dem 68. Platz. Nun holt die Regierung zum Gegenschlag aus: Die Forschungs- und Entwicklungsausgaben sollen verdoppelt werden. Zudem bekommt die gesamte Bevölkerung eine neue, intelligente Personalausweiskarte. Bis 2022 sollen insgesamt 8,8 Millionen Exemplare ausgeliefert werden. Für ausländische Spezialanbieter ergeben sich Zulieferchancen. (Kontaktadresse)

    • Trade
    • Märkte
    • Hongkong, SVR
Treffer: 62
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen